A1 Führerschein Motorrad in Belgien?

 - (Gesetz, Führerschein, Motorrad)  - (Gesetz, Führerschein, Motorrad)

3 Antworten

Man spart sich nur bei Doppelklassen die Theorie beantragt man den Zweiten Schein A2 auch nur 1 Tag später z. B.  muss man dafür die Theorie ganz neu machen den die gilt nur für die eine Klasse nicht für zwei 

den bei Doppelklassen üblich B und A2  sind dann auch mehr Fragen zu beantworten als bei Solo Klassen  B oder  A2 

und mit 18 macht man nicht mehr den Kinderschein A1 für Leichtmofas das lohnt sich überhaupt nicht mehr das Geld ist da rausgeschmissen . 

Und mit 18 würde ich so ein peinliches A1 Gerät schon gar nicht mehr fahren wollen da kann man bis 48 PS fahren mit A2 und auch diese 125er Mofas den mehr ist das nicht . 

In Belgien ist der A1 aber nur ab 18! Der A2 ab 20 und der A ab 24 bzw 22.
Ich habe ausdrücklich in Belgien gefragt nicht in Deuschland.

"Welcher Motorradführerschein?
Kategorien

Führerschein Kategorie A1
Ab 18 Jahren ist der Führerschein Kategorie A1 für die Fahrer von Motorrädern mit einem Hubraum von bis zu 125 cc mit einer Höchstleistung von 11 kW (15 PS) und einem Leistungs-/Gewichtverhältnis von bis zu 0,1 kW/kg erforderlich.

Führerschein Kategorie A2
Für über 20-jährige Fahrer ist der Führerschein Kategorie A2 für Motorräder mit einer Höchstleistung von 35 kW (47 PS) mit einem Leistungs-/Gewichtverhältnis von 0,2 kW/kg erforderlich. Das Fahrzeug darf nicht von einem Modell abgeleitet sein, das mehr als das Doppelte seiner gedrosselten Leistung aufweist.

Führerschein Kategorie A
Für über 24-jährige Fahrer ist der Führerschein Kategorie A für Motorräder mit einer Leistung von über 35 kW (47 PS) erforderlich. Diese Altersgrenze wird für die Personen, die seit mindestens 2 Jahren Inhaber des Führerscheins Klasse A2 sind, auf 22 Jahre gesenkt."

Das ist der typische Fuji, gegen alles stänken was die Ziffern 125 und a1 trägt, und dabei noch nichtmal die frage richtig lesen

Da die einzelnen Regelungen der EU-Länder abweichen (und ich nicht wirklich viele Sprachen lesen kann) -> der einfachste Weg wäre doch du fragst in deiner Fahrschule nach. Dort machst du doch auch gerade den B, die sollten es dann ja also auch wegen dem A1 wissen.

Was es in Belgien gibt: Ähnlich wie beim Code 111 in .at die Möglichkeit mit einer einfachen Ausbildung (keine Prüfung erforderlich) den national gültigen Code zum Führen einer 125er zu erwerben:

https://www.autosecurite.be/de/fs/a1-a2-a/welcher-fuehrerschein

Habe ich in der Schweiz auch so gemacht -> nur die Pflichtfahrstunden in der Fahrschule, schon hatte ich meinen A1 dank Vorbesitz Klasse B.

Aber: Das wolltest du ja nicht wissen da du nicht warten willst bis du 20 Jahre alt bist. :(

Meistens bekommst du wenn du schon einen Schein hast, einen Erlass für die Theoriestunden.

Wie meinst du?

Weil du die theorie ja bestande. Hast und dass vor weniger als 6 Monaten oder so

Was möchtest Du wissen?