Zahlt die Haftpflichtversicherung wenn man im Möbelhaus ein Bett kaputt macht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, da wird außer der Schade ist eindeutlig durch dich enstanden eher das Möbelhaus aufkommen und nicht deine Haftpflichversicherung. Die haben ja di Verantwortung zu tragen, dass keine brüchigen Betten bei ihnen rumstehen.

Soweit es nciht durch einen Materialfehelr bedingt war udn auf Fahrlässigkeit des Probeliegenden zurück geht, ja.

Was möchtest Du wissen?