Zahlt Haftpflichtversicherung, wenn man in Mietwohnung kleinen Schaden anrichtet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Regel sind Schäden in der Mietwohnung (ausser Abnutzung für den üblichen Gebrauch) in der Privathaftpflichtversicherung des Mieters mitversichert.

Ausnahme: Glasschäden am gemieteten Objekt, da Du Dich dagegen separat versichern kannst.

Mieter zahlen keine höheren Prämien als Eigentümer, die durch Mieter verursachten Schäden an Mietwohnungen bewegen sich in einem derart geringen Bereich, dass dies über die ganz normale Haftpflichtversicherungsprämie abgedeckt ist.

Was möchtest Du wissen?