Wo kann man alte Erbstücke auf deren Wert überprüfen lassen?

1 Antwort

Einen Bilder- udn /oder Antiquitätenhändler fragen. Dann hat man schon mal einen Wert.

Wenn man dann privat verkaufen möchte, kann man den Wert kräfitg erhöhen, denn die Händler wollen ja auch verdienen.

Alleinerbe: Was ist die Basis für die Berechnung des Pflichtteils?

Guten Tag!

Ein alter Herr ist gestorben. Im Testament hat er ein Kind als Alleinerben aufgeführt. Das Kind hat Geschwister bei denen es nicht mit Wohlwollen rechen kann.

Außerdem hat der alte Herr der langjährigen Lebensgefährtin einen Teil des Vermögens vermacht.

Meine Fragen:

  1. Wird der Pflichtteil für die Geschwister auf Basis des gesamten Nachlass berechnet oder wird der Wert der an die Lebensgefährtin geht abgezogen?

  2. Im Nachlass ist auch ein Haus. Wie wird der Wert des Nachlasses bestimmt? Kann der Alleinerbe die Kosten die für die Ermittlung des Werts anfallen auf die (Pflicht-) Erben umlegen?

  3. Um den Pflichtteil auszubezahlen muss das Haus vermutlich verkauft werden. Können alle Kosten die für den Verkauf anfallen (z.B. Entrümpelung) von der Nachlasssumme abgezogen werden oder muss das alles der Alleinerbe tragen?

Mir scheint, unter Umständen ist es nicht attraktiv Alleinerbe zu sein.

...zur Frage

Pflichtteil Nachlass auch für Möbel/ Inventar?

Mein Opa ist verstorben. Er und meine bereits verstorbene Oma haben meine Mutter (Kind aus ihrer ersten 1. Ehe) als Alleinerbin eingesetzt. Mein Opa hatte 4 Kinder aus seiner 1. Ehe, zu denen der Kontakt jedoch noch vor der Ehe mit meiner Oma abgebrochen ist (vor ca 35 Jahren). Wir sind nun dabei die Wohnung aufzulösen. Den Großteil des Inventars werden wir als Spende an DRK und Caritas geben, da es sich um alte Möbel, alte Elektrogeräte, Geschirr, Töpfe und Kleidung handelt, für die wir keine Verwendung haben. Einige Elektrogeräte sind jedoch neuer und finden bei uns Verwendung. Wie verhält es sich hierbei mit dem Pflichteil? Müssen wir den Wert ermitteln lassen und den Vermögen zurechnen lassen? Wenn ja, wie muss das erfolgen und wer trägt die Kosten dafür? Vielen Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Berliner Testament: Anspruch auf Erbe des Vaters?

Hallo, folgender Sachverhalt. Mein Opa ist im Mai verstorben. Er und meine Oma hatten ein Berliner Testament, womit sie sich beide als Alleinerben einsetzen im Falle des Todes des anderen. Meine Mutter, meine Tante und die Oma wohnen alle in dem 3 Familienhaus. Geschätzer wert ca 200 000€. Nun hat meine Oma das Haus an meine Tante überschrieben, damit meine Mutter leer ausgeht. Soweit ich weiß, kann sie ja nun ihren Pflichtteil von meinem verstorbenen Opa geltend machen. Beträgt er 1/8 von den 200 000€? Wie verhält sich das, da das Haus ja jetzt schon überschrieben wurde? In unserem ersten Gespräch beim Anwalt sagte er auch etwas von 1/16. Ich kriege es aber nicht mehr zusammen, in welchem Falle dies eintreten würde. Was steht meiner Mutter zu? Wer zahlt den Gutachter um das Haus wirklich schätzen zu lassen? Vielen Dank schonmal im vorraus.

...zur Frage

Sozialamt Gartengrundstück liegt 400€ über dem Schonvermögen. Muss ich verkaufen?

Bin seit Juli 2017 mit 63 Jahren in Rente gegangen .Ich wurde vom Jobcenter dazu aufgefordert .Leider ist meine Rente so gering ,das ich Sozialhilfe beantragen musste.Nun zu meiner Frage.Ich besitze ein Gartengrundstück das laut Stadtverwaltung 3600€ bis 5400€ Wert ist.Es wurde kein vergleichbares Grundstück bisher verkauft, so dass man nicht genau weiß wieviel das Grundstück genau Wert ist. Man müsste es kostenpflichtig schätzen lassen. Das kann ich mir nicht leisten. Das Sozialamt berechnet einfach die 5400€ so dass ich über dem Schonvermögen liege. Muss ich wirklich verkaufen? Was wäre wenn ich den Garten meinen Kindern überschreibe und von den Kindern mir 400€ ausbezahlen lassen würde .Wäre dies dann eine Schenkung und das Sozialamt könnte 10 Jahre verlangen ,das ich die Schenkung rückgängig machen ? Ich hoffe ich habe mich gut genug ausgedrückt, so dass man versteht was ich meine .Ich bedanke mich im Voraus und wünsche einen schönen Tag.

...zur Frage

Erbschaftssteuer - Ermittlung des Verkehrswertes einer Immobilie?

Hallo,

eine Frage an die Immobilen- bzw Erschaftssteuerexperten.

Eine Verwandtin (alleinige Erbin) hat eine Immobilie (Eigentum) inkl Grundstück von einem Erblasser (kürzlich verstoben) geerbt.

Wie wird nun der Verkehrswert der Immobilie ermittelt, um daraus die fällige Erbschaftssteuer abzuleiten? Muss man hierzu nach Möglichkeit vor der Abgabe der Erbschaftsteuererklärung einen Baugutachter bestellen, der den aktuellen Verkehrwert ermittelt, oder hat ein Gutachten keinen Einfluß hierdrauf?

(Ich habe gelesen das die Wertermittlung vom Finanzamt selbst durchgeführt wird, völlig unabhängig ob man einen externen Gutachter herangezogen hat.)

Falls aber ein externes Gutachten Einfluß darauf hat, sollte man den Wert der Immobilie evtl. zuerst vom Finanzamt schätzen lassen und ggf später mit einem Widerspruch den Gutachter bestellen? Falls ja, woher weiß man ob der Wert der Immobile vom Finanzamt tatsächlich zu hoch angesetzt wurde (evtl fällt die Schätzung des Gutachters ja noch höher aus)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?