Wie misst man den Umweltschutz?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine Vielzahl von Kennzahlen, wichtigen Aspekten, Messwerten die zur Analyse und Messung von Umweltrelevanten Daten herangezogen werden. 

Die wichtigsten sind m.E. die Emissionen, der Rohstoffverbrauch, die Abfallmengen, das Abwasser, der Lärm, und die Bodennutzung. 

All diese Kennzahlen haben Einfluss auf das Klima wie Wetterextreme, Dürren, Überschwemmungen und den Veränderungen in der Atmosphäre. 

Umweltschutz, der ja ein Ziel des magischen Vierecks ist

Der Umweltschutz ist definitiv nicht eines dieser Ziele. Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Magisches_Viereck

Umweltschutz kann - wie dort ausgeführt - aber die "Eckenanzahl" oder die Rahmenbedingungen erweitern. Da die Umwelt sich in vielen Varianten darstellt gibt es nicht den "einen" Maßstab, sondern viele einzelne Parameter, die qualitativ und quantitativ örtlich, regional und global darstellbar sind. Siehe hierzu auch die Antwort von billy. 

Die Fragestellerin meinte vielleicht eine Variante des magischen Vierecks, das magische Fünfeck mit der Erhaltung einer lebenswerten Umwelt. Auch nachzulesen unter dem von Dir gelieferten wikipedia - Link. Danke für die Bestätigung. ;-))

0

Ist auf eine Neubau-Wohnung Spekulationssteuer zu bezahlen?

Hallo zusammen,

ein Freund von mir baut gerade ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 4 Wohnungen. In eine zieht er selbst ein, zwei weitere werden vermietet und eine soll verkauft werden. Diese möchte ich gerne kaufen. Das Haus ist noch nicht gänzlich fertiggestellt, demnach hat in keiner der Wohnung bisher jemand gewohnt bzw. war bisher jemand gemeldet. So viel zur Ausgangslage.

Die Frage, die uns aktuell beschäftigt ist, ob auf die Wohnung Spekulationssteuer gezahlt werden muss, wenn diese verkauft wird - und wie das geregelt ist.

Wenn ich das richtig sehe, bezieht sich die Spekulationssteuer auf das Grundstück bzw. den Bodenwert, richtig? Heißt das, dass bei vier Wohnungen der Grundstückswert anteilig auf die Wohnung heruntergebrochen wird (also 1/4) und darauf Steuern gezahlt werden müssten?

Wie sieht es aus, wenn der Bauherr selbst in die zu verkaufende Wohnung einzieht, um sie dann zu verkaufen? Ich habe gelesen, dass unter § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Satz 3 EStG bei gewissen Voraussetzungen eine Ausnahme von der Besteuerung möglich ist. Zum Beispiel, wenn die Immobilie (Wohnung?) zwischen Anschaffung/Fertigstellung und Veräußerung ausschließlich für eigene Wohnzwecke des Steuerpflichtigen genutzt worden ist. Würde das gehen? Oder gibt es da Probleme, wenn der Bauherr später in der gleichen Immobilie eine Wohnung bezieht bzw. schließt sich das ganz grundsätzlich aus, da er ja mehrere besitzt und es irrelevant ist, welche er genau bezieht?

Diesen Fall, nur einen Teil der gesamten Immobile bzw. des Neubaus zu verkaufen (und die steuerlichen Aspekte dazu) habe ich so noch nicht gefunden. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

Vielen Dank im voraus! Alex

...zur Frage

Assessment Center COMMERZBANK

Hallo!

Heute bekam ich die erfreuliche Nachricht, dass ich zu einem Assesment Center der Commerzbank für ein duales Studium Bachelor of Arts (BA) eingeloden worden bin.

Mein Programm sieht folgendermaßen aus:

  • Sie absolvieren bei uns einen weiteren Online -Test.
  • Sie führen mit Führungskräften ein ausführliches Einzelgespräch.
  • In einem Rollenspiel werden wir eine typische Situation Ihres Wunschberufes simulieren.

Vor dem zweiten Punkt habe ich ziemlich viel Respekt. Auf was für Fragen muss ich mich einstellen?

Welche mathematischen Fähigkeiten werden abgefragt? (Prozentrechnung, Zinsrechnung, ... ? )

Was soll ich antworten auf die Fragen nach meinen beruflichen Ziel. Soll ich ansprechen, dass mich der Investment-Bereich interessiert? Oder lieber weglassen? Was für Ziele könnte man denn noch ansprechen, ich habe in dem Bereich leider zu wenig Ahnung bzw. ich möchte nichts falsches sagen.

Bestimmt kommen mir in der nächsten Zeit weitere Fragen auf, aber fürs erste sollten diese hier reichen. Ich bedanke mich jetzt schon einmal im Voraus für hilfreiche Antworten!!!

Liebe Grüße,

Gut und Günstig :P

...zur Frage

Wie sollen Dienstleistungen ins Ausland in der Umsatzsteuervoranmeldung angegeben werden?

Ich bin freier ITler und biete Leistungen wie Programmierung und Support an; bin dafür als umsatzsteuerpflichtiges Einzelgewerbe angemeldet. Die Vorgehensweise bei deutschen Auftraggebern ist klar, aber wie sieht es mit Auftraggebern aus dem Ausland aus?

In den bisherigen Umsatzsteuervoranmeldungen habe ich die Leistungen an Kunden im EU-Ausland (ebenfalls Unternehmer) unter Punkt 20 ("Innergemeinschaftliche Lieferungen (§ 4 Nummer 1 Buchstabe b UStG) an Abnehmer mit Umsatzsteuer-Identifikationsnummer") und zusätzlich eine ZM dafür abgegeben.

Für Kunden im nicht-EU-Ausland (z.B. USA) habe ich diese unter Punkt 23 ("Weitere steuerfreie Umsätze mit Vorsteuerabzug (zum Beispiel Ausfuhrlieferungen, Umsätze nach § 4 Nummer 2 bis 7 UStG)") angegeben.

Ist das so korrekt, oder muss ich noch etwas beachten?

Ich habe nun Rückmeldung zu einer ZM erhalten wo bemängelt wurde dass ich dort eine "sonstige Leistung" deklariert habe (da es sich ja um eine elektronisch gelieferte Leistung und keine Warenlieferung handelt) während der Betrag in der UStVA als Lieferung angegeben war - ich sehe dort jedoch überhaupt kein Feld für "sonstige Leistungen".

...zur Frage

Umzug bei ALG 1

Hallo Ich beziehe seit 1.5.12 ALG 1 und habe nun für den 1.9.12 einen neuen Job in einer anderen Stadt. So war das vorher auch mit der Vermittlerin abgepprochen und in meine Vereinbarung festgeschrieben, dass ich in beiden gewünschten Städten nach Jobs suche. Der Umzug ist nunmehr einerseits Jobbedingt, da ich in der neuen Stadt einen Job gefunden habe, ich hätte aber auch einen in meiner jetzigen Stadt finden können. Die Agentur möchte von mir eine schriftliche Erklärung dass ich nicht eigenleistungsfähig für den Umzug bin. Wie sieht das aus und muss ich dafür Kontoauszüge einreichen? Ansonsnte würde mir das Amt bis auf 10% Eigenbeteiligung den Umzug zahlen. Das Amt möchte das ich in Vorleistung gehe, was ich aber unbedingt vermeiden möchte, denn am Ende bleibe ich auf den Kosten alleine sitzen. Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Muss die Vergütung an Heiler gezahlt werden, der kein Heilpraktiker ist und Erdstrahlen misst?

Meine Freundin glaubt an die gesundheitsbeeinträchtigende Kraft von Erdstrahlen. Sie ließ daher einen bekannten Heiler und Wünschelrutengänger kommen, der verschiedene Messungen im Haus anstellte und kleine Holzkästchen im Keller aufstellte mit verschiedenem metallenen Inhalt, womit angeblich die Strahlen abgelenkt werden. Die Freundin stellte außerdem ihr Bett um und fühlte sich wieder wohl und konnte erstmals seit langer Zeit durchschlafen. Sie ist aber jetzt enttäuscht, dass der Mann keine Befugnis als Heilpraktiker hat, und will daher den veranschlagten Betrag von 1000 Euro (4 Stunden à 200 Euro plus 200 Euro Heilkasten) nicht zahlen. Mit Recht?

...zur Frage

Befreite Vorerbin

Ich bin eine sogenannte, befreite Vorerbin seit 18 Jahren. Ich möchte diese Wohnung verkaufen mit dem Einverständnis der Nacherbin. Leider weiß ich nicht, wie viel der Nacherbin zusteht. Gibt es da eine Prozentzahl oder misst es sich an den Einnahmen oder Zeit? Mit freundlichem Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?