Was haltet ihr vom Ichimoku (Wolkentradng)?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r invBovi1,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

2 Antworten

Grundsätzlich beruht das Wolkentrading ja auf Kursbewegungen der Vergangenheit. D.h. er verhält sich ähnlich wie ein gleitender Durchschnitt. Und bei einem gleitenden Durchschnitt kommt immer wieder die langfristige Performance des gehandelten Index heraus. (man muss es nur lange genug zurückrechnen) Dennoch ist es schon möglich Renditen von 134% zu ertraden. Nur mit welchem Risiko und vor allem die Trading Kosten der massiven Handelsbewegungen sind da noch nicht berücksichtigt. (Der Broker lacht sich eins weil er an den Gebühren immer verdient)  Langfristig über Jahre hinweg hat bis heute auch noch keines dieser komplizierten Handelsstiele überlebt. 

Für mich als Laien zu kompliziert. Mir reicht eine klare Linie, die einen Chart darstellt! (Ich wusst bisher gar nicht was Ichimoku ist.

Was möchtest Du wissen?