Wie komme ich an die Kontoauszüge von 2006?

2 Antworten

Darf ich statt einer Antwort (ist ja schon perfekt beantwortet worden), leichte Kritik üben? Wie kann man siene Auszüge nach weniger als zwei Jahren vernichten? soviel Platz nimmt das Zeug doch nciht weg und wenigstens die normale Verjährungsfrist von drei Jahren sollte man die aufbewahren, damit man Zahlungen nachweisen kann. Bei jeder Mahnung für eine Alte Rechnung, die Du vermutlich shon bezhalt hast mußt Du zur Bank rennen und die Auszüge nachdrucken lassen.

Geh einfach zu deiner Bank. Wahrscheinlich musst du eine Gebühr zahlen. Die Auszüge sind sicher microverfilmt.

Drei Gehälter auf ein Konto?

Meine Eltern haben ein P-Konto und haben mich und meine Freundin gefragt ob das Gehalt von mein Vater für Paar Monate bis das P-Konto wieder weg ist auf unser gemeinsames Konto überwiesen werden darf. Müssen wir uns jetzt da Gedanken drüber machen das irgendwas passiert oder ist das erstmal egal und es ist alles richtig so. Meine Eltern besitzen nämlich auch beide ein Konto zusammen und können pro Monat den aber nur 1000 Euro abheben obwohl sie zusammen über 3000 Euro verdienen.

...zur Frage

Miete einmalig zu spät gezahlt, jetzt Bearbeitungsgebühren vom Anwalt?!

Hallo zusammen, da ich zum 1. nicht zu Hause war, hatte ich total vergessen die Miete zu überweisen. Habe dies natürlich schnelltmöglich nachgeholt. Zahlungseingang beim Vermieter jedoch erst am 13. Jetzt bekomme ich einen Brief von meinem Vermieter, dass ich 80 € zahlen soll (Bearbeitungskosten Anwalt bezüglich Mahnung (dem Schreiben beigelegt) etc.) Ist dies rechtens? Falls nicht kann mir jdm die §§ nennen, die dagegen sprechen? Vielen Dank für eure Hilfe. Gruß Inga

...zur Frage

Habe gestern eine Nachzahlung bekommen,auf dem Auszug steht aktuelle wertstellung "der Betrag" aber bei verfügbar steht "0,00" Euro warum?

Habe gestern eine Nachzahlung bekommen,auf dem Auszug steht aktuelle wertstellung "der Betrag" aber bei verfügbar steht "0,00" Euro warum?

...zur Frage

fragen zur berechnung alg2

also ich habe eine berechnung vom amt bekommen ,in der ich jetzt keine geld für die miete bekomme und das was ich fürs leben brauch ddas das als miete am vermieter gezahlt wird ,ich komme elterngeld ,kindergeld und unterhalt ,da meinte die von amt dann stehe mir 310 euro zu aber das würden am vermieter gezahlt und ich muss och den rest dazu zahlen ,ich weiss das elterngeld als gehalt angerechnt wird aber was ist mit den rest und dann steht auch noch in den brief drin das ab okt. das kindergeld nich mit angerechnet wird und was weisst das ?

...zur Frage

Abmahnung vom Vermieter wegen einmal zu spät gezahlter Miete?

Kann der Vermieter einen abmahnen nur weil man einmal die Miete zu spät gezahlt hat oder muss das für eine Abmahnung schon mehrfach vorgekommen sein?

...zur Frage

Mietpreller

Anfang Mai ist bei uns ein neuer Mieter eingezogen. Bis heute hat er weder Miete noch Kaution gezahlt. Ich muß davon ausgehen daß er niemals vorhatte Miete zu zahlen. Ich habe ihn deshalb öfter angerufen und Mahnungen geschickt. Am Telefon wurde ich immer vertröstet. Ich habe ihm eine Kündigung geschickt und einen Mahnbescheid beantragt. Wie werde ich diesen Mieter ohne viel Aufwand und Kosten wieder los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?