Werksstudent + Honorartätigkeit?

2 Antworten

Du kannst "arbeiten" bis du zusammenbrichst. ?

Honorarkraft ist keine Arbeitsart: Angestellt, Gewerbetreibende oder Freigerufler-

Arbeitest du zuviel musst du dich anderes krankenversichern. Lerne lieber schneller und studiere zu Ende. Das lohnt am meisten

Was meinst du mit "darf ich", wer sollte denn da was sagen?

Was möchtest Du wissen?