Studentischer HiWi-Job plus Honorareinkünfte

1 Antwort

Keine Ahnung welche Honorartätigkeit Du noch ausüben willst, aber geh mal lieber nicht davon aus als Gewerbetreibender keine Steuern zahlen zu müssen. Sobald Du über die Grenze für geringfügige Beschäftigung kommst bist Du steuerpflichtig. Du brauchst also eine Lohnsteuerkarte, die Du Deinem Arbeitgeber aushändigst. Das Kindergeld sieht die ca. 8000 Euro als Einkommensgrenze im Jahr vor. Ein Cent darüber bedeutet Streichung der Leistung. Auch hinsichtlich der Krankenversicherung solltest Du darauf achten nicht zu viel zu verdienen wenn Du noch über die Eltern Familienversichert bist. Die Familienversicherung löst sich z.B. bei 350,- bzw. 400,- Euro monatlichem Verdienst auf d.h. Du musst Dich selbst Krankenversichern.

Was möchtest Du wissen?