Welche Steuerklasse wenn Tochter auszieht?

2 Antworten

So lange sie das nur möchte, solange ändert sich nichts.

Wenn sie nicht mehr zu Deinem Haushalt gehört, dann fällt auch Steuerklasse II.

Dass die Steuerklasse II wegfällt ist weniger wichtig. Entscheidend für die Höhe der Einkommensteuer ist der Wegfall des Alleinerziehendenfreibetrages.

0

Ja, kannst du ‼️

Voraussetzung für die Stkl 2 ist, dass der Arbeitnehmer alleinstehend ist und zu seinem Haushalt mindestens ein Kind gehört, für das er Kindergeld oder einen Kinderfreibetrag erhält. Zudem muss das Kind bei ihm mit Haupt- oder Nebenwohnung gemeldet sein.