Steuerklasse nach Eheschliessung ohne gemeinsame Wohnung

1 Antwort

GRatulation zum Entschluss zu heiraten, aber verbunden mit der Frage, warum heiratet man und lebt dann getrennt?

Lösung für das Finanzamt: Sie meldet sich in Deiner Wohnung mit Erstwohnsitz und behält ihre mit Zweitwohnsitz. Dann werdet ihr gemeinsam veranlagt. Da Du keine Steuerkarte brauchst, bekommt sie dann die III und du die V.

Wenn ihr das nicht macht und würdet als dauernd getrennt lebend eingestuft (muss ncht so sein, weil man die getrennten Wohnungen über Schulgründe oder beruflich eventuell erklären kann). Bei Dauernd getrennt Einstufung würde sozusagen steuerlich alles beim alten bleiben. Wie bisher.

Besteht unsere Bedarfsgemeinschaft weiterhin?

Ich bin arbeitslos geworden und bekomme ALG1.

Meine Freundin bekommt Hartz IV.

Beide waren wir zusammen in einer Bedarfsgemeinschaft.

...zur Frage

Welche Steuerklasse nach gesetzlichen Zusammenleben?

Hallo zusammen, ich erhoffe mir hier etwas helfe da ich im Netz nichts finde, folgende Situation : Ich bin mit meiner Freundin zusammen gezogen allerdings nach Belgien arbeite aber nach wie vor in Deutschland, wir haben das gesetzliche zusammenleben was nach belgischen recht gleichzustellen ist mit einer Heirat nun meine frage, kann ich dies auch in Deutschland geltend machen ? wenn ja wie ? und welche steuerklasse bekomme ich ?und ich bin der alleinverdiener im Haushalt, mit momentan Steuerklasse 6 anstatt eins wo ich allerdings schon dabei bin das ich die eins wiederbekomme.

...zur Frage

Finanzamt lehnt Antrag auf Steuerklassenwechsel ab (Ehegatten)

Hallo,

meine Frau und ich haben uns Ende 2013 getrennt und leben seitdem in getrennten Wohnungen. Seit Anfang 2014 sind wir wieder zusammen, wohnen jedoch noch getrennt. Anfang Mitte April wollen wir wieder zusammen ziehen. Das lohnt sich jetzt nicht mehr, da ich bald umziehe.

Der Antrag beim Finanzamt, die Steuerklasse zum 01.03. von 1/1 wieder auf 3/5 zu ändern (Meine Frau ist arbeitslos) wurde abgelehnt mit der Begründung, das ginge nicht wenn man getrennte Wohnungen hätte.

Ist da was dran? Worauf basiert diese Aussage?

...zur Frage

meine Freundin arbeitet in Steuerklasse. 1 ich beziehe Arbeitslosengeld 1. was passiert bei heirat

Hallo, wir wohnen schon lange zusammen. Meine Partnerin arbeitet mit Steuerkl. 1 ich beziehe Arbeitslosengeld 1. Wenn wir heiraten kann meine Freundin Steuerkl. 3 beantragen, aber was passiert mit meinem Arbeitslosengeld?

...zur Frage

Habe ich Nachteile, wenn ich als unverheiratet Vater 12 Monate Elterngeld beantrage?

Wir bekommen ein Baby...juhuuu... Wir sind beide in einem festen Arbeitsverhältniss und meine Freundin verdient mehr als ich. Daher haben wir entschieden, dass ich die 12 Monate Zuhause bleibe und Elterngeld beantrage.

Fragen: 1. Ist es von Vorteil verheiratet zu sein, bezogen auf das Elterngeld (evtl. 50% Steuerrückzahlung bei unverheirateten Paaren).

  1. Wenn wir vor der Geburt heiraten und Ich die Steuerklasse III beantrage, können wir nach der Geburt die Steuerklasse wieder wechsel, da ja meine Freundin (aktuelle Steuerklasse II) 2 Monate nach der Geburt wieder arbeitet und für Sie die dritte Steuerklasse lohnenswerter wäre.

  2. Habt Ihr vielleicht noch einen Tipp den ich bei meiner Situation beachten sollte.

Ich möchte den Staat nicht ausnutzen, aber mir gehen so viele Dinge durch den Kopf.

Bedanke mich herzlich im Voraus bei euch.

WIKI

...zur Frage

Wir wollen heiraten: Wir werden zwei getrennte Hauptwohnsitze behalten - er ist Österreicher und ich Deutsche: wie sollten wir die Steuer regeln?

Er arbeitet für ein österreichisches Unternehmen (im Außendienst sowohl in Ö als auch in D!), ich für ein deutsches Unternehmen. 1. Können wir überhaupt unsere Gehälter gemeinsam veranlagen oder habe ich keine chance auf eine Steuerklassenänderung, der er in Österreich Steuern zahlt und ich in D? 2. Scheinbar ist es ja kompliziert, zwei Hauptwohnsitze trotz Hochzeit zu haben - gibt es Tipps dazu?

Ich wundere mich immer, denn da gibt es doch wohl genügend andere Menschen, bei denen es so ist - das muss doch "leicht" geregelt sein? Danke für Rat!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?