Steuerklasse nach Eheschliessung ohne gemeinsame Wohnung

1 Antwort

GRatulation zum Entschluss zu heiraten, aber verbunden mit der Frage, warum heiratet man und lebt dann getrennt?

Lösung für das Finanzamt: Sie meldet sich in Deiner Wohnung mit Erstwohnsitz und behält ihre mit Zweitwohnsitz. Dann werdet ihr gemeinsam veranlagt. Da Du keine Steuerkarte brauchst, bekommt sie dann die III und du die V.

Wenn ihr das nicht macht und würdet als dauernd getrennt lebend eingestuft (muss ncht so sein, weil man die getrennten Wohnungen über Schulgründe oder beruflich eventuell erklären kann). Bei Dauernd getrennt Einstufung würde sozusagen steuerlich alles beim alten bleiben. Wie bisher.

Was möchtest Du wissen?