Wasserschaden Granitfliesen Badboden?

2 Antworten

Als Mieter könntest Du die Miete mindern.

Als Eigentümer eines Einfamilienhauses könntest Du den Handwerkern Fristen setzen und bei Mißachtung den Auftrag entziehen.

Als Wohnungseigentümer aber bist Du das arme Würstchen, das alles letztendlich bezahlt aber nichts zu sagen hat.

Die Handwerker hat der WEG-Verwalter im Namen der WEG beauftragt. Formal hast Du gegenüber denen keine Rechte. Das verbietet Dir aber nicht, jeden Tag da anzurufen um sich nach dem Sachstand zu erkundigen.

Der WEG-Verwalter ist nicht verpflichtet die Weisungen eines einzigen Wohnungseigentümers entgegen zu nehmen. Allerdings kann sie sich auch nicht dagegen wehren, wenn Du jeden, aber wirklich absolut jeden, der anderen Eigentümer über den Fall informierst und dabei so wehklagend Dein Elend beklagst, daß der Verwalter Gas schon alleine deshalb gibt weil er Angst hat, es ginge ihm bald wie seinem Vorgänger.

16
Der WEG-Verwalter ist nicht verpflichtet die Weisungen eines einzigen Wohnungseigentümers entgegen zu nehmen.

Stimmt so nicht. Der Hausverwalter ist verpflichtet, seinen Vertrag zu erfüllen und somit muss er sich darum kümmern, dass bei einem Schaden entsprechende Handwerker beauftragt werden, wie auch die bestehenden Versicherungen informiert werden.

Tut er es nicht, kann durch einen Beschluss der Eigentümerversammlung sein Vertrag sofort aufgelöst werden.

1
58
@Apolon

Du hast offenbar nicht genau genug hingeschaut:

An keiner Stelle habe ich geschrieben, daß die Eigentümerversammlung keine Weisungsrechte gegenüber dem WEG-Verwalter hat. Nur der einzelne Wohnungseigentümer hat die eben nicht.

So darf ich denn zu Deiner Anmerkung ebenfalls anmerken:

Stimmt so nicht.

0
16
@Privatier59

Jeder Wohnungseigentümer hat die Möglichkeit die Hausverwaltung zu rügen, wenn sie ihrem Vertrag nicht nachkommen.

Also ist auch diese deine Info falsch.

Bezüglich Eigentümerversammlung habe ich nur hingewiesen, dass diese den Verwaltervertrag auflösen können. Ein einzelner Wohnungseigentümer kann dies nicht.

0
58
@Apolon

Du willst offenbar nicht verstehen was ich schreibe. Also verschone mich mit besserwisserischen Anmerkungen.

Rügen ist etwas völlig anderes als Anweisungen erteilen.

0
16
@Privatier59

Und du scheinst keine Ahnung zu haben.

Also behalte deine Kommentare für dich.

0
Ich habe seit 4 Monaten einen Wasserschaden Granitfliesen verfärben sich dunkelgrau in meinem Bad,

Als Eigentümer einer Eigentumswohnung solltest du der Hausverwaltung Dampf machen. Reagieren sie nicht, dann rufe eine Eigentümerversammlung ein und beantragst, die neue Hausverwaltung abzusetzen wegen Unfähigkeit.

Allerdings was der Wasserschaden mit dem Verfärben deiner Granitfliesen zu tun haben soll, kann ich nicht nachvollziehen.

Vermutlich handelt es sich um einen Herstellungsfehler der Fliesen.

Kontaktiere den Lieferanten, bzw. deinen Fliesenleger und beantrage einen Austausch der Fliesen auf deren Kosten.

Fliesen dürfen sich nicht bei Wasser verfärben.

58

Naturstein zieht Wasser und verfärbt sich dadurch.

Das habe ich in den Wohnungen meines Vermietungsbestands schon des öfteren erleben dürfen.

1
16
@Privatier59

Wandfliesen dürfen sich nicht verfärben, auch nicht wenn sie aus Granit sind.

Bei meinen war dies bisher nie der Fall und diese sind sogar in der Dusche auf dem Boden wie an den Wänden.

0

Wasserschaden Regulierung?

ich habe einen Wasserschaden.ein Gutachter war schon da und hat jetzt alle Kostenvoranschläge genehmigt. Ich bekomme jetzt zwar einen Vorschuss, da der Schaden recht hoch ist, aber er will auch alle Rechnungen haben. Wie ist das nun, wenn ich Teile in Eigenleistung erledige? Bekomme ich dann die Summe aus dem Kostenvoranschlag? Da die Versicherung nicht alle Schäden in voller Höhe begleicht, möchte ich einige Sachen extra machen und einige eben selber.

Also kann ich über die Schadenssumme frei verfügen oder ist sie Zweckgebunden ? Danke schon mal :-)

...zur Frage

Ein Mieter aus der 7. Etage hat einen Wasserschaden verursacht, der sich bis in meine Wohnung in der 3. Etage ausgebreitet hat. Wie kann oder muss ich vorgehen?

...zur Frage

Wir haben einen Wasserschaden im Keller, verursacht durch Leitungswasser und Ausfall der Tauchpumpe. Zahlt die Gebäudeversicherung oder die Hausratversicherung?

Bin mir unsicher welche Schäden ich der Hausrat oder der Gebäudeversicherung melden sollte. Solte ich beiden Versicherungen alles melden und diese klären dann miteinander wer welche Kosten trägt? Der Schaden ist durch unser schnelles Eingreifen überschaubar, 5 Türen und etwas Reparatur an Wänden und Fußboden (Gebäude) und diverse Bücher; VHS Kassetten; Schuhe, Taschen, Spiele und kleinere Elektrogeräte (Beamer, Spielkonsole und älteres Laptop) sind beschädigt. Wem soll ich welche Schäden melden?

...zur Frage

Wie geht man mit einem unbemerkten Wasserschaden in einer Mietwohnung bei der Versicherung um?

Bei uns gab es einen Wasserschaden irgendwo unter unserer Badewanne. Wir haben davon nichts mitbekommen und der Mieter unter uns war verreist. Als er nach Hause kam hatte er einen Wasserschaden. Wie wird das jetzt mit der Versicherung geregelt? Muss der Vermieter für den Schaden aufkommen? Und muss ich mich an eine Versicherung wenden? Denn ich habe ja eigentlich nichts mit dem Schaden zu tun...

...zur Frage

Wasserschaden von der Wohnung über mir

Hallo @all...

Ich wohne in einer Mietwohnung! Der ganze Wohnblock wird von einer Hausverwaltung überwacht! Nun kam ich eines Tages nach Hause und musste feststellen, das von der Wohnung über mit ein Rohrbruch entsatnden ist. Meine ganzen sachen (laptop, drucker und schränke) alle kaputt...

Ich persöhnlich habe keine Hausratversicherung, nur eine Haftpflichtversicherung!

Der entstandene Schaden ist nicht von mir und nicht von dem Mieter über mir entstanden....

Wer kommt nun für den Schaden auf?

Meine Hausverwaltung sagte mir, das Sie nur für die festen Gegenstände aufkommt und nicht für die anderen Sachen.... Stimmt das so?

Bleib ich jetzt auf dem Schaden sitzen?

Bitte um eure Hilfe.

Gruss Hannes

...zur Frage

ist ein Schaden durch Austritt von Wasser aus Wasserbett in Hausratversicherung versichert?

wir wollen uns ein Wasserbett kaufen, muß man das dann extra versichern oder genügt die Hausratversicherung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?