Verwaltung verzögert Reparatur Wasserschaden über meiner Wohnung. Was tun?

1 Antwort

Dokumentier den Schaden mal lieber schön! Frag mich auch, warum der Mieter dich nicht sofort kontaktiert hat. Normalerweise läuft das doch so ab, bevor dann letztendlich die Hausverwaltung verständigt wird. Viel wichtiger ist aber, den Schaden so schnell wie möglich beheben lassen. Das kann sonst wirklich in die Hose gehen!

Rechtmäßigkeit einer Bearbeitungsgebühr bei erfolgreicher Vermietung?

Hallo, wir haben eine Wohnung angemietet, die durch eine vom Vermieter beauftragte Hausverwaltung verwaltet wird. Diese ist für sämtliche Belange der Mieter zuständig. Diese Hausverwaltung verlangt von uns einen Betrag von 177 Euro, welcher als "Mietzusicherung" bezeichnet wird. Soll heißen: Die Hausverwaltung stellt einen Anspruch auf diese 177€ sollte der Mietvertrag zustande kommen, bzw auch, wenn dieser nicht zustande kommt. Das Formular ist nicht im Mietvertrag enthalten, sondern als einzelnes Schriftstück geführt. Für uns stellt sich nun die Frage, ob das Rechtens ist (wir sollten das Geld eigentlich bei Übergabe in BAR mitbringen, haben aber eine Rechnung verlangt, die wir nun fast 2 Wochen nach Übergabe endlich erhalten haben. Auf dieser steht als Rechnungsgrund "die erfolgreiche Vermietung der genannten Wohneinheit"). Wir möchten uns eigentlich noch an den Mieterbund wenden, dieser hat aber viel zu tun und ein Termin ist erst in zwei Wochen möglich. Ich habe mich auch schon viel belesen, was Urteile von AG angeht, dennoch bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie ich weiter vorgehen soll, da wir diese Gebühr nicht bezahlen wollen, wenn sich rausstellt, dass es eigentlich nur eine versteckte Courtage ist...

Vielen Dank vorab für eure Antworten!

...zur Frage

Regressforderung des Handwerkers nach Wasserschaden ?

Ein Mitarbeiter einer Heizungsinstallationsfirma übersieht durch Unachtsamkeit einen Leituntswasserschaden bzw durch eine Fehleinschätzung ist der Schaden nicht festgestellt worden. Eine Woche später ist durch eine andere Firma doch ein defekt im Leitungswassersystem festgestellt worden. Innerhalb dieser Woche ist aber ein folgeschaden entstanden mit erheblichen kosten. Jetzt versucht die Versicherung die Installationsfirma in Regress zu nehmen. Ist man gegen solche Fälle über die Betriebshaftpflicht versichert oder hat die Versicherung keinen Anspruch auf Schadensersatz?

...zur Frage

Hallo ,was kann man machen wenn der Vermieter sich nicht um Wasserschaden im Badezimmer kümmert und reagiert nicht auf die Anrufe?

...zur Frage

Kann man der Hausverwaltung auch die die Verwaltung der eigenen vermieteten Wohnung übertragen?

Oder ist die HV nur für die gesamte Anlage bestellbar? Wo liegen Vor-Nachteile wenn man die Verwaltung der eigenen Wohnung auch der HV überträgt, weil man eben weiter weg wohnt und nicht ständig vor Ort sein kann?

...zur Frage

Stromklau durch Vermieter

Wir haben Ende Mai die Jahresendabrechnung von der RWE bekommen. Wir zahlen seit September 2011 Vorauszahlungen, endgültiger Einzug war Ende November. Nun sollen wir 6.700 kwh in 7 Monaten verbraucht haben, laut RWE ein Unding, aber wir sind Beweispflichtig, und haften. Nach einigen Telefonaten mit der RWE und der Vermutung es müsste ein größerer Stromklau sein haben wir recherchiert. Da die Zähler aber in der Wohnung eines anderen Mieters hängen, nicht einfach. Die Heizungsanlage (Öl) für insgesamt 5 Parteien, läuft über unseren Zähler. Da es auch keinen Zähler für Allgemeinstrom gibt, und der verstorbene Eigentümer unser Haus bewohnt hat, gehen wir auch noch von dem Allgemeinstrom aus. Laut RWE hat dieses nicht bewohnte Haus im letzten Abrechnungszeitraum bis Sept. 2011 über 4000 kwh. verbraucht. Der Mieter des anderen Hauses ( größer als unseres) hat im letzten Jahr 3.600 kwh verbraucht, auch 2 Pers. Laur Mieterschutzanfrage müssen wir aber den Verbrauch der Heizung darstellen und können uns nicht auf die Richtlinien eines 2 Pers. Haushaltes oder der Rechnung unserer Nachbarn berufen. Bin Schwerstbehindert und Frührentner, und weiß nicht wie ich 1800 Euro nachrzahlen soll. 2. Muss ich einen einfachen Zwischenzähler akzeptieren? Klappt bei anderen Mietern auch nicht, gehen auch schon gegen die Hausverwaltung vor. 3. Da der Hausverwaltung bewusst ist, das der Strom über uns läuft, kann ich die Verwaltung anzeigen? Wie kann ich vorgehen?

Danke schon im voraus für Eure Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?