Was würdet ihr mit empfelen: Auxmoney oder Smava?

9 Antworten

Hallo aus Köln! Bei den Privatkrediten kommt es ganz darauf an, wofür du sie einsetzen willst. Bei kleineren Summen (und wenn vielleicht deine Schufa nicht astrein ist...) versuche es eher bei Aux - größere Investitionsprojekte mit Erfolgsaussicht findest du eher bei Smava. Schaue mal hier http://www.businesskredit.net/smava-vs-auxmoney-vergleich-privatkredite-im-check/561 dort findest du eine guten und kompakte Gegenüberstellung.

Ein Trugschluss übrigens: Bei beiden wird die Schufa genau gecheckt und die Anleger wissen um das Risiko, wenn deine Bonität nicht die beste ist. Der Unterschied ist, dass bei Smava Projekte mit negativem Score ab in der Regel gar nicht erst auf den Marktplatz kommen. Entsprechend niedriger ist bei Aux die Erfolgsquote, dass ein Projekt überhaupt finanziert wird. Meistens lassen die Anleger ihre Finger von zu riskanten Geschäften.

vg rue

Also ich würde ganz klar zu auxmoney gehen, da Smava Kreditanfragen mittlerweile nur noch an Banken weitervermittelt und die dir entweder gar keinen Kredit geben oder nur zu horrenden Preisen. Ich hab letztes Jahr einen bei auxmoney aufgenommen und da 7 % Zinsen und - als mir der Kredit sicher war - ne kleine Abwicklungsgebühr gezahlt. Das ist aus meiner Sicht vollkommen okay!

Aus meiner Sicht ganz klar auxmoney.com! Im Gegensatz zu Smava sind die nämlich viel einfacher aufgestellt und man muss nicht Kontoauszüge, Autopapiere und anderen Kram hinschicken. Der Kredit ist dort zudem auch günstiger als bei Smava. Die leiten übrigens nun häufig einfach an Banken weiter, wo man dann kräftig über den Tisch gezogen wird als jemand, der einen oder anderen Schufa-Eintrag hat.

Was möchtest Du wissen?