Einarbeitung in SAP?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

SAP ist nicht einfach nur ein Stück Software wie Microsoft Word, nicht mal ein Bündel von Software wie Microsoft Office... das ist eine ganze Infrastruktur von Komponenten und Modulen, die auch noch unternehmensspezifisch angepasst werden. Weiterhin gibt es noch Cloud-Versionen und abgespeckte Mittelstandsversionen.

Erst solltest Du also mal überhaupt verstehen, was "SAP" eigentlich ist, was es tut und aus welchen Modulen es besteht. Dann kannst Du Dir überlegen, welche Module hier für Deinen Beruf interessant sein können. Unternehmen haben ja nur einen Teilausschnitt aller Module tatsächlich im Einsatz.

Verschiedene SAP-Partner bieten hierzu Schulungen an, auch für Einsteiger oder als Überblick. Suche mal in der nächsten größeren Stadt entsprechende Anbieter heraus.

Sei jedoch schon gewarnt: was auch immer Du lernst, wird Dir ggf. für eine konkrete Anwendung überhaupt nichts helfen, da man alles kundenspezifisch anpassen kann. Deine naive Vorstellung von "SAP Software", in die man sich einfach einarbeitet, passt nicht zu dem komplexen Gefüge an Modulen und Komponenten, die SAP anbietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den Ansatz kannst du schwer umsetzen. Privat gibt es kein SAP. Zugang hat man nur über Kundenaccounts, die SAP einsetzen.

Weiterbildung? Man könnte einen Kurs belegen. Aber die sind teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir empfehlen ein Computerforum aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?