Was tun wenn die Änderungen der Rangfolge vom Vorkaufsberechtigten nicht unterschrieben wird?

3 Antworten

Die Schenkung löst lediglich das Vorkaufsrecht nicht aus, aber im Grundbuch bleibt es erhalten.

Hier ist ein Gespräch mit der Bank erforderlich.

Standardvorgabe ist immer der Rangrücktritt. Aber das ist eben nicht in allen Fällen möglich, und dafür findet die Bank auch eine Lösung.

Da es sich nach Angabe um eine relativ kleine Fläche handelt kann es sein, dass die Bank hier eine rechnerische Wertminderung kalkuliert und den vorherigen Beleihungswert nach unten korrigiert.

Und dann kommte es eben darauf an, ob die Finanzierung so wie gewünscht noch möglich ist, es kann erhöhte Konditionen geben oder aber für einen Kreditteil sind weitere Sicherheiten zu stellen.

Aber das ist eben im Ermessen der Bank.

1

Vielen Dank für die schnellen Infos.

Mittlerweile steht der Rohbau und die Bank hat glücklicherweise auf das Vorkaufsrecht verzichtet.

0

Um das Ergebnis vorweg zu nehmen:

Was bringt es Dir, wenn Du Anspruch auf Zustimmung der Rangfolge hast, diesen aber mangels freiwilliger Zustimmung gerichtlich durchsetzen müßtest? Je nach Arbeitsbelastung des Gerichts und Zahl der möglichen Instanzen hättest Du dann das Urteil in 2, 5 oder gar 10 Jahren vorliegen. Bis dahin sind Dir Zinsen und Baukosten längst davon gelaufen.

Was die Verpflichtung zum Rangrücktritt betrifft, so kann man feststellen, daß Schenkungen durchaus unter bestimmten Umständen widerrufen werden können. Mangels jeglicher Angaben dazu ist hier niemandem möglich zu beurteilen, ob diese Umstände vorliegen könnten.

Realistisch bleiben eigentlich nur 2 Möglichkeiten um die Situation schnell zu bereinigen:

Entweder suchst Du Dir eine andere Bank für den Kredit oder versuchst die jetzige Bank durch Gestellung zusätzlicher Sicherheiten zu überzeugen doch noch einen Kredit zu geben.

Oder aber, Du bietest dem Nachbarn Geld für den Rangrücktritt. Das wirkt meistens.

Du wirst ja kaum der Bank ihre Konditionen zur Kreditvergabe diktieren können. Evtl. würde das Vorkaufsrecht eine Zwangsverwertung erschweren, falls der Kredit nicht bedient werden kann.

Da könnte helfen: Erhöhung der Sicherheiten, Teilung des Grundstücks, andere Bank. Als Laie geantwortet.

Müssen wir bei Teilgrundstückserwerb mit der Bank, mit der die Mutter finanziert, auch zwingend finanzieren?

Hallo zusammen,

wir wollen auf dem Grundstück meiner Schwiegermutter bauen. Das Bauamt hat unsere Bauvoranfrage genehmigt, somit dürfen wir so wie wir uns es vorgestellt haben bauen. Meine Frage ist, müssen wir mit der Bank mit der die Mutter finanziert auch zwingend finanzieren? Das Grundstück ist noch nicht komplett abbezahlt, aber das dürfte doch eigentlich kein Problem sein, so lange die Bank das Geld für das Teilgrundstück erhält, oder? Die Bank befürchtete, dass das Haus der Mutter evtl an Wert verlieren könnte, dadurch , dass es in zweiter Rehie liegt nach dem Bau, aber durch die Bestätigung des Bauamtes, dass der Zuweg zum Haus gegeben sei, denke ich, dass dies auch keine Probleme sein könnten, warum wir nicht auch mit einer anderen Bank finanzieren könnten. Danke vorab schon mal für euer Feedback!

...zur Frage

Frage zum notariellen Vorkaufsrecht?

Hallo,

ich wollte in absehbarer Zeit noch eine Wohnung kaufen. Mit dem Verkäufer bin ich mir auch weitesgehend einig. Jetzt wollten wir beide ein Vorkaufsrecht entweder im Grundbuch vormerken lassen oder eben einen notariellen Vertrag über das Vorkaufsrecht schließen. Was wäre jetzt besser, bzw. welche Vor- oder Nachteile ergeben sich hier jeweils?

Wie sieht es mit den Kosten hierfür aus? Und darf der Notar bei dem wir das Vorkaufsrecht vereinbart haben, auch später den Verkauf abwickeln?(wegen Vorbefassung etc.?)

Grüße

...zur Frage

Schenkung bei Erhalt eines Grundstücks gegen Übernahme der darauf lastenden Grundschulden?

Ich soll ein Grundstück erhalten, wobei ich im Gegenzug die darauf lastenden Grundschulden übernehme bzw. sie gegenüber der Bank ausgleiche. Liegt eine Schenkung vor?

...zur Frage

Wohnungsanteil verschenken?

Ich besitze einen Anteil an einer eigentums 25% meine Mutter besitzt die anderen 75% ich möchte die Wohnung entweder an meinen Sohn 10j oder an meine Lebensgefährtin verschenken.

I'm Fall meines Sohnes sollte der Vertrag so gestaltet werden das die Schenkung lediglich vorteilhaft bleibt.

Die Wohnung wird von meiner Mutter bewohnt sie bezahlt keine Miete.

Was ist zu beachten und wie muss r Vertrag gestaltet sein?

Für eine Lebensgefährtin würde ich Vorkaufsrecht eintragen wollen entweder für mich oder meinen Sohn.

...zur Frage

Grundschuld auf 2 Häusern in einem Grundstück

Hallo,

ich und meine Freundin wohnen in einem Haus auf dem Grundstück ihrer Eltern. Das Haus ist über eine Bank finanziert und wir zahlen die monatliche Rate an die Eltern, da diese damals den Kredit aufgenommen haben. Wir möchten das Haus jetzt auf uns übertragen. Die Bank möchte allerdings beide Häuser als Sicherheit für den Kredit behalten, was die Eltern von meiner Freundin nicht wollen. Ist es eventuell möglich, eine Rangfolge der Grundschulden festzulegen, damit unser Haus an erster Stelle steht und erst dann das Haus der Eltern. Unser Haus hat einen Wert, der den Restkreditbetrag übersteigt.

...zur Frage

Haftpflichtschaden beim Bau einer Sichtschutzmauer auf der Grenze zum Nachbarn

Hallo, wir möchten direkt auf der Grenze zum Nachbargrundstück als Sichtschutz eine Mauer erstellen, Dafür müssen ca 4 m hohe Tannen entfernt werden und für das Fundament ein Graben von 80 cm tiefe und 20 cm breite gebaggert werden. Dafür müssen wir mit einen kl. Bagger auf das Grundstück des Nachbarn. (gepflasterte Hofeinfahrt). Der Nachbar ist einverstanden, allerdings müssen wir für evt. auftretende Schäden haften. Tritt unsere Haftpflichtversicherung bei evt. Schaden in Kraft?

Für eine Antwort wären wir sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?