was kostet mich der Storno eines Darlehens, weil ich das Geld doch nicht abrufen möchte?

2 Antworten

vermutlich die Darlehnsgebühr (nicht die Zinsen), oder wenn keine vereinbart wurde so 2-3 % Stornogebühr.

Das steht eindeutig im Darlehensvertrag. Üblich sind so 2% der nicht in Anspruch genommenen Darlehenssumme-kann aber bei jedem Vertrag anders sein. Wäre auch noch zu prüfen, warum du das darlehen nicht mehr willst, d.h. ob das Darlehen an eine best. Sache gebunden war, wie Hauskauf o.ä.. Die Stornogebühr ist bei vielen Banken auch an die ausfallenden Zinseinnahmen gekoppelt und das kann teuer werden-manchmal ist es da fast besser(jetzt bei den niedrigen Zinsen)das Geld zu nehmen und als festgeld anzulegen und von den Zinsen den Abtrag zu zahlen aber das sind nur Prognosen, dafür musste man schon mehr wissen über den Vertrag.

Was möchtest Du wissen?