Schenkungssteuer bei Teilerlass eines Privatdarlehens?

1 Antwort

Beides wäre ein Geldgeschenk, sowohl der Teilerlass des Darlehns, als auch die bis dahin aufgelaufenen Zinsen.

Eigentlich ist es auch egal wie man den Erlass bezeichnet; Kapital oder Zinsen. Beispiel:

Darlehnsausreichung 100.000 EUR, Zinsen 1% p.a.

Das Darlehen wird 5 Jahre nicht bedient. Saldo nach 5 Jahren:
105 T€
-20 T€ Schenkung
85 T€ neuer Saldo nach Schenkung

Falls jährliche Bedienung vereinbart war, dies aber vertragswidrig nicht erfolgte, müssten Zinseszinsen auf die 85 T€ noch draufgerechnet werden.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?