Was ist ein lastenfreies Grundstück?

3 Antworten

Beim Aushub der Baugrube tauchte ein stillgelegtes Starkstromkabel auf.

Auch ein Verkäufer ist kein Hellseher - und nein ( zudem .... stillgelegtes Starkstromkabel ) , das ist nicht als Mangel zu werten.

Lastenfrei bedeutet lediglich, dass im Grundbuch nicht rechte Dritter eingetragen sind.

Möglicherweise wusste auch der Verkäufer nichts von dem Kabel in der Erde. Seid ihr sicher, dass es stillgelegt ist?

Was bist Du eigentlich für ein Traumtänzer? Starkstromkabel sind aus Kupfer. Lass das vom Bagger rausziehen und ruf einen Altmetallhändler an. Der macht einen kg Preis. Du bekommst also Geld dafür.

Nicht das Du noch irgendwann auf Erdöl stößt und dann auch die Entsorgung einklagen willst.

Was möchtest Du wissen?