Was ist der Unterschied zwischen einer Rente und einer Leibrente?

1 Antwort

Leibrente ist im Prinzip nciht anderes als der Begri Rente. Sie ist an die Person gebunden (Leib) der sie bezieht.

Sie umfaßt aber nciht automatisch die Hinterbliebenenrente und so könnte man darin eine Unterscheidung sehen.

Leibrente müssen nicht aus der öffentlichen Rentkasse kommen, sondern zum Beispiel auch Kaufpreisersatz für ein Haus sein (nicht 200.000,- auf einen Schlag, sondern 1.000,- monatlich bis zum Lebensende).

Zur Berechnung solcher privater Leibrenten gibt es Sterbetafeln (statistische Erhebungen über die ebenserwartung, die man in einem bestimmten Alter noch hat).

Was möchtest Du wissen?