Was bedeutet Stuersatzeffekt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat was mit der Steuersatzprogression im Einkommensteuertarif zu tun. Gucke Dir mal den Steuereffekt (und die Steuerkurven) in diesem Rechner an, wenn Du ein zu versteuerndes Einkommen von z. B. € 100.000 und nun für einen steuerlich zusätzlichen Vorgang die Gestaltungswahl hast, einen Verlust von € 10.000 zurücktragen oder ist in den nächsten 5 Jahren zu je € 2.000 entstehen zu lassen:

https://www.bmf-steuerrechner.de/ekst/?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anreize zu Gewinnverlagerungen Die Steuexperten des Forums werden das mit Sicherheit besser erklären können.

Hier ein Auszug aus: https://books.google.de/books?id=Gjwbbufb__wC&pg=PA164&lpg=PA164&dq=zinseffekt+steuersatzeffekt&source=bl&ots=r2IdzuVtdQ&sig=0AUmz-IgHitJWfZYJAQhWJLao48&hl=de&sa=X&ei=K1qxVJOdCYrWao-TgYAN&ved=0CDQQ6AEwAg#v=onepage&q=zinseffekt%20steuersatzeffekt&f=false

Für die Steuerbarwertminimierung, lassen sich im Hinblick auf die zeitliche Verlagerung von Gewinnen zwei Belastungseffekte, nämlich der Zins- und der Steuersatzeffekt, herausstellen. Ein für den steuerpflichtigen vorteilhafter Zinseffekt stellt sich dadurch ein, das Steuerzahlungen in spätere Perioden hinausgeschoben werden könnend dass dadurch eine mit positiven Zinswirkungen einhergehende Steuerstundung erreicht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoBecker
10.01.2015, 20:19
Steuexperten

Du auch. Also das Nochmaldurchlesen vorm Absenden.

0

Was möchtest Du wissen?