Warum kann das Unternehmen meine Überweisungen nicht finden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe meine Überweisungen auch etliche male kontrolliert und konnte keine Fehler feststellen. Die sind einfach zu dumm nehm ich mal an. Ich habe den Kundenservice am Telefon gefragt, ob ich denen einen Nachweis per Mail zukommen lassen soll, daraufhin sagte der Mitarbeiter :" Das bringt mir nichts, denn das System sagt mir "Rechnung nicht bezahlt" und solange das System diese Mitteilung anzeigt kann ich ihren Anschluss nicht entsperren". Hab dreimal angerufen und immer über 10 Minuten mit denen telefoniert, wer zahlt mir diese 30 Minuten? Ich werde aufjedenfall mit "Sonderkündigung" drohen heute es sei denn ich bekomme eine angemessene Entschädigung für die 30 Minuten und den Ausfall meines Produkts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich habe genau das selbe Problem !!! Ich habe auch am 10.03.2014 und am 12.03.2014 jeweils einmal an Sky überwiesen, meine Zahlung ist nicht auffindbar und mein Anschluss wird ständig kurzfreigeschaltet und nach 5 Tagen wieder abgestellt. Es kotzt mich an !!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Kontodaten stimmen und kein Zahlendreher zu finden ist, schicke Kopien Deiner Kontoauszüge an Sky und bestehe auf sofortige Freischaltung der Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine Überweisung am 10.04.14 als schon bezahlt ansiehst, dann ist das für jeden Empfänger solch einer Zahlung schwierig zu erkennen. Eingänge in der Zukunft kann Banking noch nicht feststellen. Das hält sich an die Fakten und die Vergangenheit. Was sein wird, weiss die Empfängerbank nicht.

  • Prüfe die Daten nochmals
  • Sende einen Überweisungsbeleg/ -nachweis an Sky
  • Fordere die Entsperrung deiner Karte, wenn du wirklich gezahlt hast

Natürlich kannst du auch einen Anwalt einschalten, aber das könnte ein wenig übertrieben sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Was kann ich da am besten noch machen?

Möglichkeit 1: Mit gezogener Pistole die Sky-Hauptverwaltung stürmen und Freischaltung Deines Anschlusses, alternativ Freiflug nach Libyen, fordern.

Nachteil: Die nächste Zeit brauchst Du kein Sky mehr, egal wie es auch ausgeht.

Möglichkeit 2: Deiner Bank einen Nachforschungsauftrag erteilen. Das ist mehr als bloß eine Anfrage. Da erkundigt sich Deine Bank nämlich auch bei der Empfängerbank.

Nachteil: Ein paar Euro Gebühren. Dafür hast Du aber was, was Du z.B. einen Anwalt vorlegen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?