Steuererklärung: Beträge auf oder abrunden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie können immer zu Ihren Gunsten runden - allerdings die Einkünfte, nicht die Einnahmen:

28.581,19 € Einkünfte | Abrunden auf: 28.580 € richtig? Nein, 28.581 €

28.179,68 € Einkünfte | Abrunden auf: 28.179 € richtig? Ja

1232,43 € Ausgabe | Aufrunden auf: 1233 € richtig? Ja

1437,83 € Ausgabe | Aufrunden auf: 1438 € richtig? Ja

Vielen Dank für die schnell Antwort und die Erklärung. Ich sehe selber gerade, dass ich hier versehentlich einen Fehler gemacht habe :)

28.581,19 € Einkünfte | Abrunden auf: 28.580 € richtig? Nein, 28.581 €

gemeint war natürlich 28.581 € :)

Danke nochmals

0

Man darf in Einkommensteuererklärungen an den Stellen, an denen keine Cents verlangt werden (zu erkennen an dem ,-- hinter der Zahl) zu seinen Gunsten runden.

Aber natürlich nicht, wie du es in der ersten Zeile (versehentlich?) gemacht hast, auf den nächsten zehner sondern nur auf ganze Euro.

Außerhalb der Erklärungen, also bei irgendwelchen Berechnungen oder Erläuterungen, wird nicht gerundet.

Vielen Dank. Ja tatsächlich, gemeint war natürlich 28.581 €. Habe versehentlich 28.580 € geschrieben :)

Danke nochmals

0

Was möchtest Du wissen?