Sind Banken montags buchungsfaul?

2 Antworten

Wann der Arbeitgeber die Gehälter bereitstellt ist irrelevant. Wesentlich ist, wann die Überweisung von der Bank des Arbeitgebers weggeht.

Die Gutschrift auf dem Empfängerkonto muss am folgenden Bankarbeitstag erfolgen. wenn aber z.B. weg vom Arbeitgeber = Freitag, dann ist der nächste Bankarbeitstag der darauffolgende Montag = Gutschrift auf Empfängerkonto.

Das alles ist aber wiederum von den internen Ablaufprozessen der empfangenden Bank abhängig. So kann es durchau sein, dass die tatsächliche Einangsverarbeitung erst ein paar Tage später erfolgt. Die Wertstellung des Eingangsbetrages ist in diesem Fall abweichend vom Buchungsdatum ein paar Tage früher.

Natürlich sind die Banken am Montag "buchungsfaul", denn der einzige Mitarbeiter, der das per Hand erledigt, ist noch verschlafen und muss den Kollegen vom Wochenende erzählen anstatt zu arbeiten.

Gell, so meinst Du das?

Das mag vor Einführung elektronischer Verarbeitung durchaus so gewesen sein. aber schon lange übernimmt diese Aufgaben ein elektronisches Datenverarbeitungssystem (EDV), und dem ist Wochenende egal.

" Da wurde am 1.6. Das Geld gebucht und bereitgestellt."

Das interessiert aber niemanden.

Geld ist dann da, wenn es überwiesen ist.

Dann kann es gebucht werden.

Sicherstellen, dass Überweisung erst am nächsten Tag ausgeführt wird?

Hallo, seit 2012 müssen Überweisungen ja innerhalb eines Werktages ausgeführt werden. Besteht eine Möglichkeit, sicherzuerstellen, dass eine Überweisung erst am nächsten Tag beim Empfänger gutgeschrieben, beim Sender aber noch an diesem Tag gebucht wird?

...zur Frage

Auslandsüberweisung statt SEPA-Überweisung

Meine Schwester hat aus Versehen eine Auslandsüberweisung statt einer SEPA-Überweisung nach Österreich getätigt. Dafür wurden dann 35€ Gebühren fällig (Überweisungsbetrag 92€). Gibt es eine Möglichkeit, das Geld wieder zu bekommen, da es ja mit einer SEPA-Überweisung nichts kosten würde.

...zur Frage

Gibt es den Überweisungsrückruf noch, jetzt wo Überweisung taggleich gutgeschrieben werden muss?

Gibt es den Überweisungsrückruf noch, jetzt wo eine Überweisung taggleich gutgeschrieben werden sein muss?

...zur Frage

Kann man Überweisungsbeleg individuell bei jeder Bank abgeben?

Hab Überweisungsschein von Volksbank da, kann ich den auch bei Sparkasse einwerfen-- die Pflichtfelder sind ja immer gleich, hab bei beiden Banken Konten, aber v.Sparkasse keine Blankovordrucke da?

...zur Frage

Wird beim Telefonbanking das Telefonat aufgezeichnet?

Wenn ich Telefonbanking als eine Alternative des Bankentransfairs gewählt habe, wird dann das Telefonat welches ich beim Telefonbanking führe aufgezeichnet? Zu Sicherheitszwecken, damit die Bank einen Beweis hat, was durchgeführt wurde? Wie ist das dann mit vertraulichen Daten?

...zur Frage

Gefahr der Schenkung/Einnahmen bei Überweisung von Geldern mittels Buchungstext verhindern?

Hallo zusammen,

Ehegatte oder Familienmitglieder haben bei Schenkungen Freibeträge. Verschenkt werden soll auch nicht.

  • Manchmal nutzt man Eröffnungsangebote einer Bank und parkt dort Geld.
  • Teilweise hat man regelmäßige Auslagen (bspw. Einkäufe die man praktischerweise regelmäßig mitbringt, da der andere nicht Vorort ist).
  • Manchmal verdient der eine nicht soviel dass man gibt ihm ein zinslosen Kurzkredit gibt der dann stufenweise zurückzahlt wird

Das Geld wird dann mit den Buchungstexten (bspw. Auslagen, Rückzahlung Kurzkredit/Teilkredit/zinsloses Darlehen) zurückgezahlt.

Im Grunde kann man jegliche Art von Überweisung anzweifeln und als Einnahme, Schenkung oder sonstwas deklarieren.

Fragen:

  • Was prüft das Finanzamt ab welcher Höhe,
  • was melden ggf. die Banken,
  • wie sichert man sich ggf. besser/korrekter/umfangreicher ab
  • was muss man ggf. bedenken und wie erfolgt ggf. bei Nachfragen die Beweislast.

Bei den Beteiligten besteht natürlich ein Vertrauensverhältnis, aber keiner will Diskussionen mit irgendwelche Behörden wegen irgendwelcher Unterstellungen.

Vielen Dank und beste Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?