Dispokredit oder Kleinkredit in Höhe von 200 - 300€ bei der Sparkasse?

4 Antworten

Hallo Serii98,

ob Sie einen Kredit oder Dispo bei Ihrer Bank bekommen, kann leider auch nur diese entscheiden.

Ihre Voraussetzungen dafür sehen auf den ersten Blick nicht optimal aus. Jedoch verstehe ich es so, dass Sie schon länger Kunde bei dieser Bank sind. Kreditinstitute beziehen in ihre Entscheidungen für oder gegen einen Dispo/Kredit auch die bisherige Kundenbeziehung und das bisherige finanzielle Verhalten des Kontoinhabers mit ein. Da dieses keiner außer Sie und Ihre Bank kennen, empfehle ich, einen Beratungstermin bei Ihrer Bank zu vereinbaren. Sollte dieses Geld für Sie tatsächlich so notwendig sein, sollten Sie diesen "Aufwand" betreiben.

Sachlich betrachtet muss ich aber auch sagen, dass es in Ihrer kurz geschilderten Situation eventuell nicht ratsam ist, Kredite aufzunehmen. Diese müssen samt Zinsen getilgt werden. Bei einem Dispokredit liegen die Zinssätze in den oberen Bereichen. Da kann auch die Tilgung eines geringen Betrages zu Problemen führen. Bedenken Sie: Wenn Sie den Dispo/Kredit sofort einmalig am Ende des Monats zurückzahlen, fehlt Ihnen dieses Geld im folgenden Monat ebenfalls.

Alternativ könnten Sie bei den Rechnungstellern um einen Zahlungsaufschub bitten, da Sie laut Ihren Ausführungen wissen, wann Sie Geld bekommen. Geben Sie direkt einen Vorschlag zum Zahlungszeitpunkt und garantieren Sie die Bezahlung der offenen Beträge mit Nachdruck. Eventuell haben Sie ja Glück.

Alles Gute und viele Grüße

Mandy von bezahlen.de

Das sieht wirklich nicht so gut aus in deiner Situation. Gibt es denn gar keine Freunde oder Verwandte die helfen können.

Das sieht leider sehr schlecht aus. Wenn Du wenigstens konkrete Aussicht auf einen neuen Job hättest und einen unterzeichneten Arbeitsvertrag vorlegen könntest, würde eine kleine Chance bestehen.

Was möchtest Du wissen?