Riester-Rente ohne deutsche Staatsbürgerschaft?

2 Antworten

Weil es vollkommen egal ist welche Staatsbürgeschaft man hat. Es geht nur darum, dass man hier unbeschränkt einkommensteuerpflichtig ist (also hier seinen Wohnsitz hat) und hier arbeitet.

Wenn du aber später die Rentenzeit im Ausland verbringst,kann es förderschädlich sein - oder?. Das bedeutet, die gewährten Zulagen werden vom Guthaben wieder abgezogen.

staatsbürgerschaft im trennungsjahr?

Mein Arbeitskollege ist ein Ausländer und ist seit genaue 3 Jahre verheiratet . Seine Frau ist in jemanden anders verliebt und braucht eine Scheidung . Der Man will zum Bundeswehr und braucht die deutsche Staatsbürgerschaft . Er hat auch keine Niederlassungserlaubnis . Kann er die Staatsbürgerschaft während des Trennungsjahres beantragen oder braucht er einen Anwalt für den Antrag . ? danke

...zur Frage

vorzeitige Kündigung riesterrente

wenn ich meine riester rente am 01.05 abgeschlossen habe und im Vertrag steht ich kann sie einen Monat vor Quartalsende kündigen. kann mir jemand genau sagen welches Quartal gemeint ist, vom 01.05.-01.08 oder vom 01.07.-01.10.

...zur Frage

Wie sehr kann man sich auf Überschüsse bei der Riester Rente verlassen?

Wie sehr kann man damit rechnen, dass es eine Überschussauszahlung bei der Riesterrente gibt?

...zur Frage

Kindererziehungszeiten - Wie viele Endgeltpunkte bekommt Mutter beim Kind mit Geb.-Ort ausserhab DE

Meine Mutter bekommt für mich ab dem 01.07.14 einen Endgeltpunkt mehr (also dann 2 Punkte) in den Kindererziehungszeiten für die Rente angerechnet. Wie ist die Rechtslage für ihr erstes Kind, welches NICHT in Deutschland geboren wurde, aber auch die deutsche Staatsbürgerschaft hat und auch bis zum 31.12.1991 geboren wurde?

...zur Frage

Ist es möglich Betriebsrente und Riesterrente zu haben?

Kann man sich die staatliche Förderung einer Rente sowohl über Riester als auch über eine Betriebsrente sichern? Lohnt sich das und könnte sich das später auszahlen?

...zur Frage

Läuft Riester-Rente unbegrenzt bis zum Tod und erhält Witwe(r) auch Anteile, wenn VN früh stirbt?

Läuft eine Riester-Rente unbegrenzt bis zum Tod oder ist das Guthaben irgendwann aufgebraucht? Erhält der/die Witwe(r) auch noch einen Teil der Riester-Rente? Ich frage deshalb, weil es ja möglich sein soll, dass man die Riester-Rente bereits erhält, wenn man vorzeitig in Rente geht, z.B. mit 63 Jahren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?