Soll ich von der PlusPunktRente der Bayer. Versorgungskammer zur DWS RiesterRente Premium wechseln?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Rentenfrau, bei dem DWS-Produkt handelt es sich um einen Riester-geförderten Fondssparplan. Diese sind generell nur sinnvoll, wenn es bis zum Rentenbeginn noch 25 bis 30 Jahre sind um evtl. Kursschwankungen ausgleichen zu können. Riester-geförderte Fondssparpläne werben mit sehr hohen Renditen. Ob diese Aussagen wirklich zutreffen werden, weiß niemand, da die Entwicklung von Fonds generell von Börsenkursen u. wirtschaftlicher Entwicklung abhängt. Und die kann niemand seriös für die nächsten Jahrzehnte prognostizieren. Der Erfahrungshorizont mit der Entwicklung von Riester-geförderten Fondssparplänen ist bisher auch beschränkt, da es diese erst seit 2002 gibt.

Das DWS-Produkt ist nur etwas für Leute, die auch damit leben können, dass der Fonds-Wert zu Rentenbeginn wegen schlechter wirtschaftlicher Entwicklung im Keller ist (siehe derzeitige Wirtschaftslage) u. die bis dahin erwirtschaftete Rendite zu Nichte gemacht ist. In diesem Fall haben Riester-Fondssparpläne nur die Garantie, dass die eingezahlten Beiträge + Zulagen zum Rentenbeginn vorhanden sind. Dies ist natürlich nicht gerade viel unter dem Blickwinkel, dass man meist mehrere Jahrzehnte eingezahlt hat. Eine Rentengarantie gibt es nicht. Bei Riester-Fondssparplänen kommt auch einiges an Kosten zusammen: Neben Abschlussgebühren entstehen Depotführungskosten u. Verwaltungsvergütungen der jeweiligen Fonds.

Die PlusPunktRente ist ein solides und sicheres Riester-Produkt eines öffentlich-rechtlichen Hauses (habe selber eine) mit einer Garantierente. Diese beinhaltet die marktübliche Verzinsung der Beiträge von 2,25 % (für Vertragsabschlüsse bis Ende 2008 waren es 3,25 %). Dieser Zinssatz ist zwar nicht umwerfend, einem Riester-Fondssparplan, der im „Ernstfall“ nur den Erhalt der Beiträge u. Zulagen garantiert, aber dann doch vorzuziehen. Da die PlusPunktRente keine Abschlussgebühren o. Vermittlerprovisionen hat, sind die Kosten recht niedrig. Dies wirkt sich positiv bei der garantierten Rente aus.

Was möchtest Du wissen?