Praktikum im Ausland - Muss ich Steuern zahlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt ganz darauf an ob dein Wohnsitz weiterhin in Deutschland bleibt. Desweiteren ist es wichtig zu wissen, wie das Unternehmen seine Steuer abführt denn wenn es ein deutsches Unternehmen im Ausland ist, dann kann es sein, dass du die Steuern einfach normal in Deutschland bezahlst. Am sichersten ist es, wenn du beim Finanzamt nachfragst und deine Tätigkeit dort anmeldest bevor du nachher eine böse Überraschung erlebst.

Vorab sind folgende Fragen zu klären:

  • Wie lang ist das Prktikum?

  • Wird der Detusche Wohnsitz aufgegeben?

  • Wie hoch ist die Bezahlung im Praktikum?

Wenn der deutsche Wohnsitz erhalten bleibt, besteht weiter unbeschränkte Steuerpflicht in der Bundesrepublik.

In Belgien wird besteuert, wenn in Belgien 183 Tage, oder mehr gearbeitet wird (für den jeweiligen Veranlagungszeiraum.

Es kommt aber ggf. auch noch darauf an, wo der Abreitgeber seinen Sitz hat (Belgischer Zweigbetrieb eines deutschen Unternehmens).

Eine vollständige Antwort ist nur möglich, wenn auch der Sachverhalt vollständig ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?