P-Konto-Umstellung dauert bis Mi. Komm ich vorher an mein Geld (pfändungsfrei)?

2 Antworten

Morgen nochmal hingehen. Wenn alle Unterlagen für die Umstellung vorliegen, darf es nicht an der rein technischen Umstellung liegen.

Der jeweilige Filialleiter kann sich bei der Rechtsabteilung vergewissern und eine Teilauszahlung vornehmen.

Oh, dein Wort in Gottes Ohr. Das wäre wunderbar !

0

Morgen ist schon Montag. Dann kannst Du versuchen, durch ein Gespräch mit dem zuständigen Berater an Dein Geld zu kommen.

wieviel Geld ist Pfändungsfrei bei 3.Personen.

Ich habe ein P.Konto wieviel Geld ist bei 3.Personen Pfändungsfrei. Wie wird das Gerechnet.

...zur Frage

Ich habe ein P-Konto und eine Pfändung, der Gläubiger ist nicht bereit zu verhandeln, was kann ich tun?

Hallo ,

ich habe ein P-Konto und seit Freitag eine Pfändung.

Ich habe mich mit dem Gläubiger in Verbindung gesetz bzgl. einer Raten Zahlung Mein Vorschlag: Abschlag in höhe von 100€ und jeden Monat eine Rate von 30€ Der Gläugiber will ABER : Abschlag 400€ und jeden Monat eine Rate in Höhe von 55€ Es geht um einen Betrag in höhe von ca. 1300€

Habe dem Gläubiger meine Lohn/Gehaltsabrechnung geschickt, bin Azubi und bekomme ca.315€ im Mionat! Wieso verlangen die so viel? ich hab nicht so viel zu Verfügung was kann ich als letzen Weg nehmen um die Pfändung los zu werden?

Rest meiner Einahmen sind Kindergeld, Unterhaltsvorschuss, Wohngeld und BAB von der Bundes Agentur für Arbeit.

heute ist das Kindergeld gekommen und ich habe laut meinem Auszug nur ein Verfügbaren Betrag in höhe von 1,45€ aber der Kontostand ist 376€

Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Sind steuerfreie Aufwandsentschädigungen bei kommunaler ehrenamtlicher Tätigkeit pfändungsfrei. Wer stellt die Freibeträge auf einen P-Konto fest?

Sind steuerfreie Aufwandsentschädigungen bei kommunaler ehrenamtlicher Tätigkeit pfändungsfrei? Wer stellt die Freibeträge fest, die den Friebetrag auf einen P-Konto erhöhent?

...zur Frage

Nicht vollends gebuchtes Ticket: Geld zurück, aber wann?

Hallo Leute, ich hab ein Problem. Am Donnerstag habe ich mir auf der sunexpress Seite Versucht Flugtickets zu kaufen hab die Tickets auch per sofort Überweisung bezahlt. Das Problem jedoch die Internet Seite ist abgestürzt und ich konnte den Vorgang nicht bis zum Schluss abschließen aber das Geld wurde schon abgezogen. Nach langem warten ( 1-2 std) in der Kundenhotline wurde mir gesagt das das Ticket nicht vollends Gebucht wurde Und der nette Mitarbeiter mir ein Link auf meine Email geschickt um es weiter zu bearbeiten. Leider kam auch diese Email nicht an und ich durfte wieder 1-2 std in der Kundenhotline warten. Wo mir dann am Ende gesagt wurde das es so eine Reservation nicht gibt und der fällige Betrag nicht von meiner Kreditkarte abgezogen wurde. So das ganze ist jetzt 3 Werktage her. Wie lange dauert es bzw kennt sich jemand aus wann das Geld auf mein Konto zurück überwiesen wird ? Sollte ich nochmal anrufen und fragen ?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Bank sagt P Konto nur bei bestehenden Pfändungen?

Meine Mutter bekommt nur eine kleine Rente sowie Grundsicherung. Insgesamt Zahlungen in höhe von etwa 650€ Aus ihrer letzten Ehe gibt es wohl eine höhere Summe an Schulden. Momentan gibt es keine akute Pfändung, allerdings weis ich aus der Vergangenheit das es schon mal den Versuch gab auf ihrem konto zu Pfänden. Jetzt war ich mit Ihr bei der Bank um ihr Konto auf ein P Konto umstellen zu lassen. Die Dame hat uns aber abgewimmelt mit der Begründung das ginge nur bei einer Bestehenden Pfändung. Stimmt das?

...zur Frage

Ist beim BaföG mehr Geld auf dem Konto als Freigrenze zugelassen (Sonderfall)?

Hallo Allerseits,

Mal angenommen, eine Person beginnt eine Ausbildung und erhält dadurch eine BaföG Bewilligung, mit einer Freigrenze von 5200€ pro Jahr.

Nun übeweist der Vater innerhalb von 2 Monaten einen Betrag von z.B. 1500€ auf das Konto dieser Person, da er selbst wegen Insolvenz nur ein Online-Konto haben darf, das allerdings Pfändungsfrei ist. Der Vater hat also das Geld auf das Konto der Auszubildenenen Person überwiesen, damit diese es abheben kann und dem Vater geben kann. (Trotz der Insolvenz darf man ja einen gewissen Geldbetrag

haben wegen Grundversorgung etc. )

Nun hat die Person, die in einer Schulischen Ausbildung ist, noch einen Nebenjob und nimmt dabei im Jahr ca. 4800€ ein.

Jetzt gibt es aber noch die gennante Tatsache, dass der Vater "einfach" das Geld auf das Konto des Auszubildenen überwiesen hat. Die Freigrenze von 5200€ wäre damit ja überschritten.

Wie geht man damit um, wenn das Amt mal Kontoauszüge sehen will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?