Neuer Partner ist vorbestraft, kann Ex Mann Umgang aussetzten lassen?

2 Antworten

Ex Partner, also vermutlich nicht einmal Ehemann.

Was hat der damit zu tun, mit wem Du liiert bist?

Oder gibt es gemeinsame Kinder?

Da bestände zwar auch meiner Sicht bei einem Abstand von 10 Jahren auch keine Gefahr mehr, aber wenn das frisch wäre und tatsächlich wegen einer BTM Tat, dann bestände schon ein Interesse des Vaters der Kinder das so ein Straftäter nicht im gleichen Haushalt wie seine Kinder lebt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja es gibt 2 Kinder, kein Leben zusammen in einem gemeinsamen Haushalt. Nur frisch zusammen. Es gab eine Bewährung und die ist auch getilgt. Seit 3 Jahren abgegolten. Sonst schuldfreies Leben. Job,wohnung, geregeltes Einkommen. Keine weiteren vergehen oder Straftaten.

Gilt das allgemein für den Umgang, also auch wenn ich dabei bin?

0
@Sifiam

Ich bin kein Familienrechtler. Ich weiß eben nur, dass es ein Problem sein kann, wenn es um den Umgang mit Kindern geht.

Ich denke es sollte kein Problem sein, aber frage das Jugendamt.

0

Wie das ❓ ist dein EX (d)ein gerichtlich bestellter Betreuer ?

Ansonsten bist du ein freier Mensch, mit freien Entscheidungen, mit Volljährigkeit ‼️👍

Was möchtest Du wissen?