Nach wie vielen Jahren rechnet sich eine neue Waschmaschine?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die weltweit besten Geräte heißen MIELE und halten über 20 Jahre!

Ausnahmen bestätigen nur die vorgenannte Regel.

Rechenbeispiel: Maschine A 12 Liter, Maschine B 15 Liter je Waschgang. Täglich eine Wäsche, sechs mal je Woche. Dann beträgt die Ersparnis A zu B rund 8,50 EUR/Jahr Wasserkosten - kein Grund eine noch funktionierende Maschine zu entsorgen...

Das ist immer eine individuelle Entscheidung die im wesentlichen vom Preis der Maschinen, der Häufigkeit des Gebrauchs und der Energieeffizienz sowie eventueller Reparaturkosten abhängig ist. Grundsätzlich kann man feststellen je niedriger der Preis einer Maschine und/oder je länger die Maschine ohne Reparaturen läuft desto kürzer ist die Amortisationszeit also die Zeit in der sich der Preis bezahlt macht. Unabhängig hiervon ist ein Vergleich der Kosten für Strom und Wasser zu jeder Zeit für die alte und neue Maschine sinnvoll.

Was möchtest Du wissen?