Muss ich Zoll bei Fedex zahlen?

1 Antwort

Den Zoll erhebt die deutsche Finanzbehörde nach Deklaration auf der Sendung. Das musst du bezahlen. Übrigens , die Aufteilung in viele kleine Aufträge verhindert nicht den Anspruch auf Einfuhrumsatzsteuer

Vermutlich hast du einen Anspruch gegen die Firma, wo du gekauft hast, und nicht gegen den Spediteur. Die haben die Sendung zu verantworten.

Bleibt dir also nur in den USA zu klagen - aussichtslos, weil zu teuer und zu umständlich. Du kannst eigentlich nur auf die Kulanz der Firma in den USA hoffen.

Normalerweise sind solche Firmen auch sehr entgegenkommend, sie können sich nämlich schlechte Bewertungen im Netz nicht leisten.

Habe ich versucht, die Firma hat aber kein bock das zu zahlen und ist die juckt es anscheinend nicht, also die glauben das die damit davonkommen, und ja klagen ist zu teuer

0
@Stock17

Sie glauben, dass sie damit davonkommen und haben damit sogar Recht. Von einem Unternehmen mit so komischen Regelungen (T-Shirts nicht zusammen bestellen, fünf mal Versandkosten zahlen, aber alles zusammen verschickt) solltest du zukünftig die Finger lassen. Im Ausland bestellen ist immer ein Risiko.

0
@Answer123

jo, egal alles kommt zurück im Leben

0
@Stock17

Außer die verlorenen Socken in der Waschmaschine...

0

Was möchtest Du wissen?