Laufen Konten unbegrenzt weiter oder werden sie irgendwann aufgelöst?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn auf einem Konto lange Zeit keine Bewegungen mehr sind, dann wird die Bank - eigene Erfahrung - Dich nach einiger Zeit anschreiben und klare Bedingungen nennen, bei deren Erfüllung sie bereit ist, das Konto weiterzuführen.

Anderenfalls wird das Konto gelöscht und das Restguthaben Dir überwiesen.

Es läuft weiter ohne Ende, ausser es fallen gebühren an. Wenn das Konto dadurch in sMinus rutscht udn der Kunde nicht reagiert (ausgleicht), würde diee Bank kündigen und schliessen.

Wenn Kosten auflaufen kommt das Kreditinstitut schon auf den Kontoinhaber zu, wenn das Guthaben wächst z.Bsp. durch Zins und Zinseszins muss man es alleine auflösen/kündigen.

Sparbuch mit Kleinstbetrag auflösen - Kosten?

Hallo,

ich habe hier noch 2 Sparbücher, eines von der Sparkasse, eins von der Volksbank. Beide wurden seit 8 bzw. 5 Jahren nicht genutzt und werden auch nicht mehr gebraucht. Es sind Beträge von ca. 10 bzw. 30 Euro verblieben. Nun die Frage: Macht es Sinn diese Sparbücher aufzulösen oder wären die möglichen Gebühren (gibt es überhaupt welche?) so hoch, dass es sich kaum lohnen würde?

...zur Frage

Die Firma bei der ich Schulden habe wurde aufgelöst. Was passiert mit meinen Schulden?

...zur Frage

Fondsauflösung DAC-Fonds DEOOO9781724

Der Dac-Fond UI wird zum 30.04.2010 aufgelöst. Mir wird u.a. ein Tausch in Anteile der Anteilsklasse A des Acatis Aktien Global Fonds UI mit der ISIN DE0009781740 angeboten. Wer kann mir einen Rat geben? Danke für Ihre Hilfe

...zur Frage

Was passiert mit Rückzahlungen weiterhin auf das Konto des Gläubigers, wenn dieser verstorben ist?

Mich interessiert, was passiert mit Zahlungen auf das Konto eines Gläubigers, der zwischenzeitlich verstorben ist. Wird dieses Konto mit dem Tode aufgelöst mit der Folge, dass die Zahlungen zurückkommen, oder kann man dort weiter einzahlen?

...zur Frage

Gibt es eine Mindestlaufzeit bei einem Girokonto?

Ein Freund hat mir erzählt, dass er bei der Credit Suisse in der Schweiz nur ein Girokonto bekommt, wenn er noch mindestens für zwei Jahre studiert, bzw. das Konto hält. Kann es wirklich sein, dass es eine Art Mindestlaufzeit bei einem Girokonto gibt?

...zur Frage

Gesellschafterdarlehen mit Rangrücktritt auflösbar?

Ich hatte eine Bilanz vor mir, bei der ein Gesellschafterdarlehen mit Rangrücktritt aufgeführt war.

Wie ist das mit so einem Darlehen? Kann das wieder aufgelöst/ ausbezahlt werden? Oder wird das mehr oder weniger zu einem kapitalersetzenden Darlehen, solange die Gesellschaft besteht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?