Frage von kiki93, 38

Kreditkarte - wann Abbuchung bei Feiertagen?

Hallo,

kurz zu meinem Fall:

Ich habe letzten Monat ein wenig mit meiner Kreditkarte eingekauft. Nun sollte es am 15. von meinem Konto abgebucht werden, wie jeden Monat. Jedoch war es ja diesen Monat ein Feiertag.

Mein Lohn sollte zudem am Mittwoch, den 14. kommen, ist jedoch erst heute am Freitag angekommen (trotz absprache, warum auch immer). Des weiteren wurde der Kreditkartenbetrag heute nicht abgebucht.

Nun ist meine Angst, dass es evt. am 14. schon eine Abbuchung versucht wurde, es aber aufgrund der nicht vorhandenen Kontodeckung nicht abgebucht werden konnte und folglich eine Rücklastschrift stattgefunden hat. Nun ist es ja bereits Freitag und alle Banken sind ja bereits geschlossen (halt auch übers Wochenende).

Ist sowas möglich, dass es aufgrund des Feiertages vorher als sonst abgebucht werden kann oder wird es doch erst am Montag abgebucht? Wenn nein, was könnte mir denn passieren? Nun ist ja genügend Geld vorhanden, deshalb würde eine erneute Abbuchung ohne Probleme stattfinden. Sowas passiert mir auch zum ersten mal. Bisher wurde auch nie vorher abgebucht, jedoch habe ich nun große Sorgen, dass es evt .schon am Mittwoch versucht wurde, abzubuchen.

Ich bedanke mich schonmal höflich im voraus! :)

LG

Antwort
von RHWWW, 25

Hallo,

was ist in der Vergangenheit passiert, wenn der 15. auf einem Wochenende lag?

Am besten die Kontoauszüge der letzten 12 Monae durchsehen.

Der 15. war diesen Monat übrigens kein bundesweiter Feiertag. Ggf. kann es relevant sein, ob bei den beteiligten Stellen ein Feiertag war oder nicht.

Gruß

RHW

Antwort
von barmer, 27

Hallo, wenn die Abbuchung definitiv am 15. vereinbart ist, darf und wird die Bank nicht vorher abbuchen. Wenn doch, müsste sie die Folgen selbst tragen, d.h. die Rücklastschriftgebühren Deiner Bank.

Viel Glück

Barmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten