Kontoauszüge Nachfordern bei der Bank Austria

4 Antworten

Nachdem was ich von Banken in Österreich weiß, kann man Kontoauszüge noch 10 Jahre zurück erhalten. Allerdings sind die Gebühren dafür drastisch, insbesondere bei ehemaligen Kunden.

Ein besonderer Tipp von mir: Fahr persönlich hin. Ein guter Freund von mir hat neulich auch Kontoauszüge rückwirkend für 10 Jahre zurück benötigt. Der hatte seine Konten bei Banken in Liechtenstein und war auf dem Weg vom Saulus zum Paulus. Die drei betroffenen Banken hatten ihm telefonisch Kosten von bis zu 200 CHF pro Jahr (!!) dafür angedroht. Davon waren die Angestellten im Schalterbereich aber nicht informiert worden. Nach Vorzeigen seines Ausweises druckte man ihm bereitwillig alles aus-und verlangte keinen Rappen dafür!

Hast Du schon bei der Kontoführenden Bank direkt nachgefragt? Die sollten diese Frage sehr genau beantworten können.

Kontoauszüge von vor 5 Jahren - Mehrere Tausend Euro Gebühren!

Hallo, ich benötige einen Rat. Ich habe meine Kontoauszüge aus dem Jahr 2008 verloren. Das Finanzamt fordert von mir nun nachträglich eine Steuererklärung für das Jahr.

Ich will das gerne machen, bin aber auf Hilfe der Bank angewiesen.

Laut Gebühren/ Preisliste heißt es: Ausfertigung von Duplikaten von Kontoauszügen, Belegen und sonstigen Unterlagen auf Verlangen des Kunden je 9,99 EUR

Nun der Schock: Die Bank verlangt von mir für einen Auszug JEDER Kontobewegung 9,99 Euro.

Bei nur einer Kontobewegung pro Tag wären das also rund 3600 Euro Gebühren für "Kontoauszüge" 2008.

Kann das denn wahr sein?

Bin für jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

Wie häufig muss die Bank Kontoauszüge schicken?

Die Bank ist doch verpflichtet, mir Kontoauszüge zukommen zu lassen, wenn ich diese nicht selbst am Automaten abhole. Wie häufig muss die Bank mir diese eigentlich zukommen lassen? Und kann ich machen, wenn sie mir nicht geschickt werden?

...zur Frage

Hohe Disposchulden bei Sparkasse mit 12 %, würde Girokonto wechseln, gibt neue Bank hohen Dispo?

Hallo, ich habe hohe Disposchulden bei der Sparkasse, die nehmen 12 % Zinsen dafür. Ich würde das Girokonto gerne wechseln, aber ich zweifle, ob die neue Bank mir gleich einen hohen Dispo einräumen würde, den bräuchte ich aber, um den Dispokredit bei der Sparkasse abzulösen. Was meint Ihr bzw. was ratet Ihr mir? Danke.

...zur Frage

Kann man seine Kontoauszüge der Bank zum vernichten bringen?

Wie macht ihr das, gebt ihr alte Auszüge zurück zur Bank zur Vernichtung? Im Müll sind sie ja doch nicht wirklich sicher vor unberechtigten Lesern.

...zur Frage

kann ich aus dem erlös meiner gekündigten lebensversicherung schulden begleichen ?

hallo ! ich habe vor einigen monaten einen antrag auf grundsicherung gestellt. dieser wurde abgelehnt mit der begründung, daß ich zuerst meine lebensversicherung (rückkaufwert ca. 14.000,- €) kündigen und aufbrauchen müßte. nun habe ich aber aus dem jahr 2005 ca. 12.000,- € schulden bei meiner mutter, entstanden durch eine geschäftseröffnung. über diese summe gibt es keinen darlehensvertrag, da sie sich auch aus mehreren teilbeträgen zusammensetzt. teilweise waren es auch bareinzahlungen von ihr auf mein geschäftskonto. alles läßt sich nur durch kontoauszüge belegen. auch hat sie schon die letzten 7 jahre die beiträge meiner lebensversicherung übernommen (was auch durch kontoauszüge zu belegen wäre) das amt hat mir gesagt, daß meine schulden nicht von interesse wären und mir diese nicht aufgerechnet werden würden. ist das wirklich so ? habe ich nicht das recht, aus der gekündigten lebensversicherung zuerst meine schulden zu begleichen ? hoffentlich finde ich hier eine antwort. einen rechtsanwalt habe ich schon befragt, selbst der wußte es nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?