Konservierte Rosen Mehrwertsteuer?

1 Antwort

Der ermäßigte Steuersatz gilt für:

Blumen und Blüten (frisch und geschnitten)

Er gilt nicht für:

getrocknete, gebleichte, gefärbte oder anders bearbeitete Waren

Nach Deiner Beschreibung halte ich 19 % für richtig.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
1

Vielen Dank das hat mir geholfen :-)

0

Mehrwertsteuer Hotelzimmer

Ich vermittle für einen Kunden eine Hotelreservierung und belaste die Hotelrechnung 1 zu1 an den Kunden weiter (ohne Aufschlag). Da es für mich ein durchlaufender Posten ist, berechne ich 7% MwSt. weiter. Ist das richtig oder muss ich 19 % berechnen?

Im voraus Danke für die Hilfe.

Gruß Jochen

...zur Frage

Muss man auf Versandkosten beim Online-Kauf ebenso Mehrwertsteuer zahlen wie auf den Produktpreis?

Beim Versandhandel bzw. im Ecommerce ist immer von Preis inkl. MWst. zzgl Versandkosten die Rede. Ist in den Versandkosten die draufgeschlagen werden auch 19% MWST enthalten oder fallen hier als Dienstleistung keine MWST an?

...zur Frage

Ich bin für eine umsatzsteuerbefreite kirchliche Einrichtung tätig - wie ist das mit der Mehrwertsteuer - muss ich die Anlage UR ausfüllen?

Hallo in die Runde,

ich arbeite als Coach und erstelle meine Honorarechnungen normalerweise mit Mehrwertsteuer. Nun war ich im mehfach für eine kirchliche Einrichtung tätig, wo man mir mitteilte, dass sie umsatzsteuerbefreit seien - Ich habe also eine Rechnung mit meinem Honorarbetrag gestellt :

Netto xy Euro Mehrwertsteuer 0,-- Euro Brutto xy Euro

Frage 1: Muss ich jetzt von meinem Netto-Honorar 19%Mehrwertsteuer herausrechnen und das als Mehrwertsteuereinnahme dem FA überweisen? --> wie gesagt, der kirchliche Verband ist mehrwertsteuerbefreit, sprich von denen bekomme ich nur das Nettohonorar und

Frage 2: und / oder muss ich das in der Anlage UR angeben , und wenn ja, wo im Formular?

Ich bin echt überfragt und freue mich über jede Antwort.

Vielen Dank schon im Voraus!!!

...zur Frage

Darf ich Vorsteuer aus Bahntickets ohne ausgewiesene MwSt. ziehen?

Nicht immer sind auf Tickets und Belegen von öffentlichen Verkehrsmitteln die Mehrwertsteuer ausgewiesen. Darf ich als vorsteuerabzugsberechtigter Gewerbetreibender trotzdem nach den allgemeinen Regeln (bis 50km = 7%, über 50km = 19%) die Vorsteuer abziehen?

Wär nett!

...zur Frage

Umsatzsteuer im Vertrag

Hallo,

ich bin relativ neu "im Geschäft" und habe mit einer anderen Firma folgenden "Deal" gemacht: Die Firma zahlt meiner Firma 400€, dafür bekommt sie von mir eine Dienstleistung. Eigentlich ganz simpel. Besagte Firma macht auch einen Vertrag fertig über die 400€. Sie erwähnte aber nicht ob 400 netto oder mit Mehrwertsteuer. Da meiner Erfahrung nach alle Preise im B2B Bereich netto sind, bin ich leichtgläubiger Weise davon ausgegangen. Ich schick ihm also eine Rechnung über 400€+19% Mehrwertsteuer und er meint, das wäre Vertrag so nicht festgehalten worden. Die 400 wäre als brutto zu verstehen.

Kann ich da irgendwas machen, oder soll ich die 19% einfach als Lehrgeld abschreiben und nächstes einfach darauf achten, dass überall netto draufsteht?

Danke euch!

...zur Frage

Mehrwert Steuer zahlen?

Hallo,

ich möchte meinem Vater meinen Bausparvertrag "verkaufen".

Es funktioniert so, dass ich ihm diesen überschreibe und er mir das auf dem Bausparer angesammelte Geld auszahlt.
Wir möchten das Ganze gern vertraglich festhalten mit z. B. einem Kaufvertrag.

Muss mein Vater hierfür dann irgendwie 19% Mehrwertsteuer oder sowas zahlen? Hat jemand mit so etwas Erfahrung gemacht?

Danke im Voraus für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?