Hallo, ich bin selbstständiger Mietkoch in Deutschland und rechne 19 % Mehrwertsteuer ab, wie ist es dann in Österreich, wenn ich dort Aufträge bekomme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die überwiegende Kundschaft ist vermutlich privat. Dann eben so 19 %.

Ist der Auftraggeber Unternehmer (UStID), dann keine Steuer.

In Österreich gibt es zwei verschiedene Mehrwertsteuern. Normale = 20 Prozent; ermäßigte = 10 Prozent (aber die trifft nicht auf dich zu). Und dann hab ich noch gefunden, dass wohl in nur einigen Teilen Österreichs der deutsche Steuersatz von 19 Prozent gilt, weil es aus Zollsicht zu Deutschland gehört. Ob du nun 19 oder 20 Prozent rechnen musst, weiß ich nicht. Musst du dich nochmal erkundigen.

Was möchtest Du wissen?