Kleingewerbe trotz Bafög und 450€-Job?

1 Antwort

Wenn ja, hat das Auswirkungen auf die Steuern dieser Person?

Mal unabhängig vom rechtlichen Aspekt : selbstverständlich würde das bei Person X zu höheren Steuern führen, soweit diese Person zusätzliches Einkommen erzielt.

Gibt es irgendeine Möglichkeit doch mein Gewerbe aufbauen zu können?

Selbstverständlich ..... Reduzierung Deiner Bafögleistungen.

Desweiteren ..... soweit Dein monatliches Einkommen dann gesamt über 470 Euro liegt brauchst Du bereits als U25-jährige/r eine studentische KV.

Vielen Dank..

Eine andere Möglichkeit neben der Reduzierung meines Bafögs gibt es wahrscheinlich nicht, oder?

0
@evle1

Bafög erhält man bei Bedürftigkeit.

Also ... nein - wozu auch ----- warum sollte Dich der Steuerzahler unnötigerweise alimentieren?

0

Was möchtest Du wissen?