Kann Vollkaskoversicherung auf Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers verweisen?

1 Antwort

frag bei deiner vollkasko an ob sie in vorleistung gehen kann - bei unklarer schadenslage wird dies mitunter vereinbart, die vollkaskovers. holt sich dann beim gegner die zahlungen und du wirst zu diesem zeitpunkt wieder schadenfrei gestellt (vorher droht dir die hochstufung)

Muss Vollkaskoversicherung zahlen, wenn Unfall durch Glatteis und 1,1 Promille Alkohol?

Ein Verkehrsunfall geschah dadurch, dass ein Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und total beschädigt wurde. Der Fahrer und Eigentümer blieb glücklicherweise unverletzt. Allerdings wurde bei ihm ein Alkohilpromillegehalt im Blut fesgestellt von 1,1 %o. Ein Straverfahren wurde eingeleitet und mit Strafbefehl abgeschlossen, die Fahrerlaubnis entzogen. Allerdings sagt jetzt die Vollkaskoversicherung, dass der Verkehrsunfall durch die Trunkenheit grob fahrlässig herbei geführt wurde und lehnt daher eine Eintrittspflicht bereits dem Grunde nach ab. Der Fahrer meint, der Unfall sei durch das Glatteis verursacht worden und wäre einem nüchternen Fahrer genauso passiert. Muss die Vollkaskoversicherung zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?