Kann Steuervorauszahlung Dez. nur später zahlen, hat Finanzamt Weihnachtsfrieden oder droht Ärger?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Offiziell gibt es keinen Weihnachtsfrieden mehr, und falls er doch noch gehandhabt wird, fängt er am Samstag 24.12.11 an und geht bis 1.1.12. An diesen Tag werden dann keine Vollstreckungsmaßnahmen versandt.

Eine Pfändung, die allerdings am 23.12 das Finanzamt verlässt, geht am 27.12 zu und dann ist das Konto trotzdem zu.

Wobei die VZ am 10.12 fällg ist, das heißt in der Regel wird so gegen den 21.12 erstmal gemahnt und Du erhältst Anfang Januar die Vollstreckungsankündigung.

An diesen Tag werden dann keine Vollstreckungsmaßnahmen versandt.

Wobei der Verzicht auf den Versand keinerlei Änderung des Rechts bewirkt....

0

Danke für Deine Antwort Meandor.

0

Ich würde zumindest eine Teilzahlung vornehmen, denn sich darauf verlassen, dass zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel die Finanzämter an Personalmangel leiden ist unwahrscheinlich; es sei denn es bricht noch eine Grippeepedemiie aus.

es sei denn es bricht noch eine Grippeepedemiie aus

Vielleicht hilft es ja, den Leuten auf dem Weihnachtsmarkt Getränke anzubieten. Zumindest in Berlin werden ja die Dummen nicht alle....

0

Das mit der Teilzahlung ist eine gute Idee, etwas Geld kann ich erübrigen.

0

Was möchtest Du wissen?