Kann mich beim Broker nicht entscheiden?

2 Antworten

Bei Brokern, die den deutschen Gesetzen unterliegen brauchst Du Dir wegen der Sicherheit keine Gedanken zu machen. Aktien sind Sondervermögen und werden bei finanziellen Problemen der Bank nicht berücksichtigt.

Ein Depot bei der Sparkasse ist sicher zu teuer, das siehst Du völlig richtig.

Vergleiche selbst die Depotanbieter und suche den für Dich passenden aus. Z.B. hier:

https://www.finanztip.de/wertpapierdepot/

oder auf anderen Vergleichsportalen.

Ob und wie der Service funktioniert, muss man ausprobieren oder Bewertungen lesen.

Ich brauche z.B. keine Trading-App und sonstige Spielereien und habe dort mein Depot:

https://www.dkb.de/privatkunden/broker/

Dann vergleiche doch die Broker in Vergleichsportalen. Ich fahre mit Consors und ebase ganz gut.

Was möchtest Du wissen?