Wie werden beim Daytrading die Erträge versteuert?

1 Antwort

Obelix hat, wie nciht anders zu erwarten, recht.

Es ist aber zu bedenken, dass auch mal ein Finanzbeamter daruf kommen könnte, das es gewerbliche Tätigkeit ist. Daher auf keinen Fall fremdes Geld mit einsetzen. Nur eigenes Geld ist Vermögensverwaltung.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?