kann man studiengebühren im voraus zahlen?

1 Antwort

Gute Frage, stelle die Mal dem Studentenwerk.

Wenn Du eine absolute Vertrauensperson hast, folgende Lösung: Schenke zum Beispiel Deiner Mutter den Betrag den vier Semester Studiengebühren ausmachen mit der Auflage 4 Semester lang die Studiengebühren zu zahlen.

Was passiert nun mit dem Studienbeitragsdarlehen?

Meine Frage bezieht sich auf die Abschaffung der Studiengebühren in NRW.

Ich habe bei der NRW Bank ein Studienbeitragsdarlehen abgeschlossen. Die Bank zahlt daher jedes Semester die 500€ Studiengebühren direkt an die Hochschule.

Doch nun fallen die Studiengebühren weg! Was passiert also mit dem Darlehen? Ich selbst "darf" es ja nicht kündigen ohne dass ich die komplette Summe inkl. Zinsen zurückzahlen müsste. (Da ich Bafög beziehe tritt bei mir die Kappungsgrenze von 1000€ pro Semester ein und ich muss weniger bis gar nichts vom Darlehen zurückzahlen!!) Wird es daher von der Bank selbst gekündigt? Oder erhalte ich persönlich das Geld? Weiß jemand mehr?

Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Anteil der Studiengebühren eines Berufsbegleitenden Studiums vom Arbeitgeber erhalten. Wie soll ich es versteuern?

Hallo zusammen! Ich arbeite als ingenieur und absolviere gleichzeitig ein Fernstudium. Da es sich um eine private Uni in England handelt sind die studiengebühren sehr hoch (13000€ für 2 Jahre). Ich habe das geld 2014 als Werbungskosten angegeben und einen Anteil zurückerhalten. Allerdings habe ich im Jahr 2015 5000€ vom Arbeitgeber als beteiligung für die Weiterbildung der Beschäftigten zurückerhalten.

Wie soll ich diesen Betrag in meiner Steuererklärung eingeben?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Fernstudium und trotzdem Sozialhilfe bekommen?

Hallo,

ich bin aufgrund meiner Krankheit nicht arbeitsfähig. Wenn ich 25 werde, bekomme ich deshalb Sozialhilfe.

Könnte ich theoretisch ein Fernstudium (Informatik, Uni Hagen) beginnen, obwohl ich dann Sozialhilfe bekomme und nicht arbeitsfähig bin?

Meine Krankheit kann sich ja vielleicht in Zukunft noch ins Positive wenden.

...zur Frage

BaföG Rückzahlung während des Studiums? Darf man das?

ich habe ein Problem. Ich bin Student und habe zweiFachrichtungswechsel vorgenommen und jetzt wurde mir das Bafög gestrichen.

Jetzt will das Bafög-Amt 1.645,00 Euro von mir zurück haben, obwohl ich noch im Studium bin. (2.Semester nach den zwei Wechseln im jetzigen Fach)

Ich habe gelesen, dass ich innerhalb von 5 jahren nach förderungshöchstdauer nichts zurückbezahlen muss. Wer kann mir da weiterhelfen? Ich habe das Gefühl von dem Sachbearbeiter verarscht zu werden, da er mir jetzt einen Antrag auf Stundung zugeschickt hat, obwohl ich keinerlei Einkommen habe.

Vielen Dank schon mal im voraus

...zur Frage

Kann ich Kosten für das Studium meines Kindes absetzen, wenn ich Kindergeld bekomme?

Meine Tochter hat 2011 ein Studium begonnen. Hat Einkommen in Form von BAFÖG und Kindesunterhalt von ihrem Vater. Kann ich die angefallenen Studiengebühren und alles was so noch an Kosten angefallen ist, absetzen? Und muss ich den Kindesunterhalt angeben?

bedanke mich schon mal im Voraus für eine Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?