Frage von Heckengerd, 55

Muss ich beschädigten Gegenstand bei Schadensabwicklung über Haftpflicht reparieren?

Einem Bekannter hat ein elektronisches Gerät von mit zerstört. Die Abwicklung der Schadenssumme läuft über dessen Haftpflicht-Versicherung.

Diese hat mich kontaktiert und um einen Kostenvoranschlag der zu erwartenden Reparatur-kosten gebeten.

Ich habe das Gerät also zum Hersteller eingeschickt, dieser hat mich per Mail über die Reparaturkosten informiert. Ein Teil kann repariert und ein weiteres Teil kann gegen ein Neuteil ausgetauscht werden.

Diese Informationen (.pdf über Kostenvoranschlag samt Hersteller Email weitergeleitet) und die Gesamtsumme für Austausch und Reparatur habe ich der Versicherung mitgeteilt. Diese hat mich nun informiert, dass mir der gesamte Betrag überwiesen wird. Fordert im Nachgang aber eine Rechnung für beides.

Ich habe aber gar nicht vor, das Gerät reparieren zu lassen. Eigentlich möchte ich das Geld nutzen um ein Nachfolgemodell zu kaufen.

  • Muss ich das Gerät reparieren lassen, den Austausch des einen Teils vornehmen lassen?
  • können die im Nachgang auf eine Rechnung bestehen?

Gruß und Dank im Voraus.

Antwort
von wfwbinder, 31

Ich würde die Rechnung für das Neugerät einsenden.

Damit sieht die Versicherung, dass Du das Geld wirklich für die Schadensbeseitigung genutzt hast (eben durch Neukauf udn nicht durch Reparatur).

Das wird ausreichen. Die wollen vermutlich nur wissen, ob Die Sache für Dich nicht billiger wurde, als sie gezahlt haben.

Keiner kann dich zwingen ein altes Gerät reparieren zu lassen, um dann zwar ein funktionierendes, aber altes Gerät zu haben.

Du hast neu gekauft, den Mehrpreis aus eigenen Mitteln dazu gelegt, damit ist die Sache sauber.

Antwort
von Primus, 40

Du hast ein recht auf die Nettokosten laut Kostenvoranschlag. Niemand ist verpflichtet den Schaden reparieren zu lassen.

Sind die Reparaturkosten aber niedriger als der Zeitwert, darf die Versicherung auf eine Rechnung der Reparatur bestehen, denn eine Bereicherung auf Kosten der Versicherung ist ausgeschlossen.

Kommentar von Heckengerd ,

Vielen Dank für die Antwort. Neu kostet das Gerät noch etwa 25%  mehr als ich jetzt von der Versicherung bekomme. Wie komme ich auf den korrekten Zeitwert?

Kommentar von Primus ,

Den Zeitwert zu ermitteln ist nicht ganz einfach.

Hier mal zur Info: http://www.gevestor.de/details/zeitwert-ermitteln-wie-das-funktioniert-668674.ht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten