Ist es sinnvoll für Notzeiten einige Münzen Krügerrand zu bunkern? Gold ist ja krisenfest.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

fragen zu gold gibt es hier wie sand am meer...

gold ist sicherlich krisenfest. für notzeiten münzen zu bunkern kann sinnvoll sein. ich sehe jedoch nicht mehr als 10 oder 15% des vermögens in gold. die frage ich nun, wie gross dein vermögen ist: 10.000 oder 100 mio euro :) dementsprechend dürfte es schwer sein, die anzahl der münzen zu bunkern/ lagern.

Hallo, Gold ist mit Sicherheit, gerade in der momentanem Lage, eine gute Geldanlage. Ich würde zu Goldbarren (gibt es ab 1g) tendieren. Gold hat neben seiner enormen Bedeutung als Krisenmetall auch den Vorteil, dass die Nachfrage nach Gold steigt aber das Angebot immer weniger wird. Experten schätzen, dass der Goldpreis bis Ende des Jahres nochmals enorm ansteigt.

Man muss auch wissen, dass der hype des Goldpreises nicht ewig andauern wird. Bei Krügerrands zählt beim Verkauf nur der Materialwert vom Gold. Sollte der sinken, sind die güten Stücke eben weniger wert. Goldmünzen haben keinen Zinsertrag. Also sie sind etwas für Anleger, die eventuell etwas ruhiger schlafen wollen. Der Goldpreis war in den letzten Monaten sehr abhängig von einer überhitzen Nachfrage, und das kann sich auch wieder ändern. Zurzeit ist der Preis so hoch, dass ich mir genau überlegen sollte, ob man Gold kaufen muss. Würde er nämlich in den nächsten Wochen stark sinken,(ich bin kein Prophet - aber so unwahrscheinlich ist das nicht), dann hat man sicherlich sein eigenes Kapital vernichtet. Einige Leute hausieren mit der Angst vor der Krise, und versuchen mit Gold Geschäfte zu machen. Ich meine damit diese Goldautomaten. Krügerrands und Maple Leafs sind wesentlich seriöser - aber eben Gold. Dann noch eine Frage ? Wo bewahrt man die Goldmünzen auf ? Bankschließfach - das kostet, und damit hat man defacto zusätzliche Gebühren.

Ich halte da nicht viel von. Wenn man Gold physisch besitzt kann man nicht jederzeit darauf zugreifen und wird potentiell auch noch vom Händler um den tatsächlichen Wert geprellt. Da finde ich es sinnvoller sein Geld in Festgeld anzulegen, das ist ebenfalls sicher, wirft Zinsen ab und man kann nicht um den Wert betrogen werden.

Was möchtest Du wissen?