Immobilienfinanzierung in D als Steuerausländer in UK lebend / GBP Gehalt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo David,

wenn Du in UK lebst und Deine Einkommen in Pfund erzielst, hast Du bei deutschen Banken keine Chance. Grund ist vor allem das sog. Wandlungsrecht (§ 503 BGB).

Etwas anders sieht es aus, wenn Du Deinen Lebensmittelpunkt in Deutschland hast und "nur" zum Arbeiten in UK bist (hat nichts mit dem "Steuersitz" zu tun). Da gibt es tatsächlich eine (!) Bank, die mitspielt.

Bei einem größeren Investment (ab ca. 1Mio Euro) kann man über die Gründung einer deutschen GmbH als Besitzgesellschaft nachdenken). Damit kann man u.a. das Wandlungsrecht umgehen. Das setzt aber Eigenkapital von mindestens 500.000 Euro voraus.

Infos zum Thema "Finanzierungen für Steuerausländer in UK" findest Du auf unserer Internetseite: https://www.baufi-nord.de/ratgeber-infos/immobilienfinanzierungen/32-baufinanzierungen-fuer-steuerauslaender/167-baufinanzierungen-fuer-steuerauslaender-und-grenzgaenger-grossbritannien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du eigentlich für wen wissen? Sachverhalt fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr GEHALTvolle Frage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme auch eins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Impact
15.08.2017, 11:39

Prost

1

Was möchtest Du wissen?