Ich lebe in Bolivien mit meinen drei Kindern - wie viel Kindesunterhalt erhalten wir hier?

3 Antworten

Die Frage ist hier zunächst, welches Recht denn ueberhaupt anwendbar ist. Dazu muesste man eine ganze Menge mehr über den Fall wissen. Sicher ist aber, dass der deutsche Staat nur Rueckkehrhilfe gewährt und das natürlich nur bei deutscher Staatsangehörigkeit. Zivilrechtliche Ansprüche musst Du schon selber durchsetzen. Und über Ansprüche gegen den bolivianischen Staat musst Du Dich schon selber informieren.

Was sollen wir Dir raten?

Die Sozialleistungen udn Familienhilfen in Bolivien kennt hier vermutlich keiner.

Die Frage des Unterhalts kann ein deutsches Gericht überprüfen, aber das von Bolivien aus in Gang zu bringen udn zu halten wird nicht einfach sein.

Es gibt bestimmt Gründe, warum Du mit Deinen Kindern Bolivien als Wohnsitzland gewählt hast, aber unter den Gesichtspunkten, "Ansprüche durchsetzen, Sozialleistungen" wäre Deutschland als Wohnsitz vermutlich günstiger.

Wie die Unterhaltsansprüche in Bolivien gesetzlich geregelt sind weiss hier im Forum vermutlich niemand so genau. Wenn Du gegen Deinen Ex der Deutscher ist, Ansprüche durchsetzen willst musst Du das in Deutschland tun oder einen Anwalt beauftragen.

zahlt Arge noch Krankenversicherung wenn Einkommen gleich hoch wie vorherige ALG II Ansprüche?

Die ganze Zeit habe ich 304 Euro von der Arge für mich und die Kinder bekommen. Zusätzlich 533 Unterhalt für die Kinder ( für beide zusammen die 533) und Kindergeld . Nun fange ich ab 2. Mai einen 400 Euro-Job an, von dem mir dann 240 Euro als Verdienst angerechnet werden ( Freibetrag 100 + 60=160). Es bliebe dann noch ein Anspruch auf ALG II von 64 Euro. Jetzt bin ich aber gerade in Verhandlung mit meinem Exmann, dass er mir statt 533 Euro , den seit einiger Zeit wegen Erhöhung der Düsseldorfer Tabelle gültigen Betrag von 606 Euro an Kindesunterhalt zahlt. Das wären also 73 Euro mehr als momentan. Von der Arge bekäme ich aber ja nur noch 64 Euro, die wegen der 73 ja dann wegfalllen würden und somit hätte ich keinen Anspruch mehr auf ALG II. Dann wäre es aber so, dass ich von dem Einkommen, was nur 9 Euro über dem Hartz vier-Satz liegen würde noch ca. 120 Euro für eine freiwillige Krankenversicherung aufwenden müsste. Somit hätte ich im Endeffekt mehr als 100 Euro weniger Geld zum leben als mit ALG II. Muss die Arge die KV übernehmen?

...zur Frage

Darf ich einem Ehrenamt mit Aufwandsentschäd. neben meinem 400 EUR -Job nachgehen?

Hallo alle zusammen,

ich gehe momentan einer geringfügigen Beschäftigung nach, womit ich seit 2013 ~ 450 € im Monat verdiene. Mir wurde vor einigen Tage das Angebot gemacht, einer ehrenamtlichen Tätigkeit nachzugehen, für die ich eine Aufwandsentschädigung von ca. 175 € im Monat und somit ~2100 € im Jahr erhalten würde.

Nach eigener Recherche fällt diese Aufwandsentschädigung unter den Überleiterfreibetrag.

Dennoch bin ich mir überhaupt nicht sicher, ob ich diesem Ehrenamt nachgehen kann ohne gravierende Nachteile für meinen 400-€ Job zu haben.

Kann mich bitte jemand aufklären? Lohnt sich das für mich und wie siehts aus, kann mein Arbeitgeber mir evtl. Schwierigkeiten bereiten?

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Entsteht bei Beitragserhöhung der VBLextra ein neuer Vertragsabschluss statt?

Hallo,

ich könnte zwar auch direkt bei der VBL anfragen, jedoch möchte ich erst einmal hier eine Frage stellen, da diese evtl. auch unabhängiger ist.

Und zwar hat mein VBLextra-Vertrag noch eine relativ annehmbare Verzinsung von 2,75%. Dieser Zinssatz wird für Verträge ab 2012 bei weitem nicht mehr gezahlt. Außerdem wurden ab 2012 bereits Unisex-Tarife verwendet sowie eine neue Tabelle zur Lebenserwartung angewendet. Diese drei Fakoren schmälern die Rente für Verträge ab 2012 enorm.

Nun würde ich gerne wissen: Wenn ich meine monatlichen Beiträge nun erhöhe, erfolgt die Berechnung und alles weitere noch auf meine alten Konditionen oder wird hierbei quasi ein neuer Vertrag geschlossen und zwar dann zu den erheblich schlechteren Konditionen?

Meiner Meinung nach sollten alle Konditionen gleichbleibend sein und ich von diesen auch bei einer Beitragserhöhung weiterhin profitieren. Sicher bin ich mir allerdings nicht.

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen und weiss es zufällig. Bei einer Anfrage bei der VBL habe ich die Befürchtung, dass es vielleicht zu einer Falschaussage kommen könnte um mich in einen Vertrag mit schlechteren Konditionen zu "schieben".

VIELEN DANK IM VORAUS!!!

...zur Frage

Höheren Kredit aufnehmen damit Schwiegereltern ebenfalls Immobilie kaufen können?

Hallo, ich erhoffe mir ein paar fachliche Meinungen oder Antworten mit Erfahrungswert, denn emotional in der Sache bin ich selbst genug :)

Mein Ehemann hat aus einem Versicherungafall einige hunderttausend erhalten. Nun wollen wir uns den Traum vom Haus mit unseren zwei, bald drei Kindern, verwirklichen.

Das Geld reicht aber noch nicht für Haus und Möbel, Küche, Notar usw. Wir müssen über 100.000€ Kredit aufnehmen. Nun wollen seine Eltern auch eine Wohnung kaufen ohne jegliches EK und wollen von uns 50.000€ geschenkt haben. Den Rest gibts angeblich auf Kredit. Sie sind Anfang 50 und leben zur Miete. Das bedeutet unser Kredit steigt und vor allem ich soll mich mit meinem Mann um mehr als für uns selbst nötig verschulden, damit meine Schwiegereltern die Wohnung bekommen, die sie sich mit ihrem Lebensstil eigentlich nicht leisten können. Ich unterstütze Eigentum bei Ihnen sehr, denn an Rente wirds kaum was geben. Es sieht so aus, als müssten wir später für Pflege aufkommen. Aber sie sind jung genug und gesund, um mehr als Teilzeit arbeiten zu gehen. Gerade die Schwiegermutter gibt sich zufrieden mit ihrem Job ("für sooo reichts"). Sie überteiben es mit Geschenken für die Kinder und nennen uns geizig, weil wir nicht für Oster- und Weihnachtsgeschenke pro Kind mehr als -00€ ausgeben wie sie. Tja, wir finden 50€ pro Kind genug. Diese Infos finde ich am Rande wichtig, weil es schließlich nicht so ist, dass sie gerne aus eigener Kraft würden und es versuchten. Sondern es für selbstverständlich halten, dsss man sie unterstützt, da ja das wieder ins Erbe eines Tages übergeht.

Ist es aber für später für die Zeit der Pflege, angenommen sie bräuchten diese, sinnvoll, in ein solches 'Projekt' zu investieren?

...zur Frage

Vermieter akzeptiert fristlose Kündigung nicht.

Hallo zusammen. Ich hätte da folgendes Problem: Vor drei Wochen sind wir in eine Wohnung am Bahnhof gezogen. Dieser Umstand war uns bekannt und wir dachten, daran gewöhnt man sich schon. Jetzt ist es so, das nachts viertelstündlich die Güterzüge vorbeirauschen, was einen gesunden Schlaf unmöglich macht. Der Hausarzt hat eine schwere Belastungsstörung attestiert, mit beginnenden Depressionen, Nervosität , Kopfschmerzen, gesteigerte Agressivität. All das durch schweren Schlafentzug. Der Arzt rät zu einem sofortigen Wohnungswechsel. Eine fristlose Kündigung aufgrund Gesundheitsgefährdung hat der Vermieter erhalten, widerspricht dieser aber, da das ärztliche Attest Ihrerseits nicht aussagefähig genug ist und die Umstände der Bahnhofsnähe bekannt waren. Jetzt sind wir auch noch durch eine Klausel im Mietvertrag für 2 Jahre an die Wohnung gebunden. Laut § 569 Abs.1 BGB ist ein Mieter jedoch zur fristlosen Kündigung bei Gesundheitsgefährdung berechtigt, selbst wenn der Auslöser vorher bekannt war. Auch dieses Argument lässt der Vermieter nicht gelten. Was sollen wir jetzt tun? So herrscht absolut keine Lebensqualität mehr.

...zur Frage

Kindergeld - Kind in Kroatien

Im Kroatien musste ich bis April schon Antrag fur da KG beantragen wenn ich wollte fur dieses Jahr KG bekomman. Das habe ich jetzt erfahren. Nachtes Jahr ich wird das KG beantragen hier im CRO. Ist klar... Mein Mann und ich sind schon 15 Jahren zusammen und 10 Jahre vercheiratet. das Grund das ich mit Kind nach Kro gakomman bin ist das weil hier gecht ihr, auf dem Land, Gesundheitlich viel besser. Das Kind war seher krank und hat schon 3 schwere OP hinten sich und ist erst 3 Jahre alt.Mein Mann wird uns am Wochenende besuchen und wann ich Urlaub habe dann gehen wir zu Im. Am Wochenenden besuchen wir him auch und Feiertagen auch. Wir hoffen das er kommt nechtes Jahr auch hier zu uns. Wenn klapt mit Arbeit dann 100%.Im CRO gibt fast keine Jobs. .. Danke fur Ihre Rat. Wir haben uns entschiden das KG abzumelden aber troztem danke fur Ihere Antworten. Info schadet niee. Wir betten nur das unsere Kind wird hier wo das Uhr langsamer tikt gesunder und gluklicher. Alles anderes ist nebensache. Danke.!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?