Ich bin in der Ausbildung mein Freund arbeitet voll zeit und eine eigene Wohnung

3 Antworten

Da du für deinen Umzug sicher kein Geld zur Unterstützung beim Jobcenter beantragen willst und auch jetzt keine Leistungen beziehst, kannst du bedenkenlos zu deinem Freund ziehen.

Das einzige, was sich für deine Eltern ändern könnte, wäre der Betrag, den sie erhalten. Denn wie EnnoBecker bereits gesagt hat, bekommt die gesamte Bedarfsgemeinschaft H4. Wenn du nun ausziehst, fällt ein Teil der Kosten für das Amt ja weg. Und es könnte sein, dass deine Eltern dann weniger bekommen.

Wie das aber mit der Anrechnung des Lehrgeld ist, das weiß ich nicht so genau.

Warum sollte das Jobcenter etwas dagegen haben (dürfen )

Du bist berufstätig und dadurch nicht unterstützungsbedürftig. Dein Freund verdient sein eigenes Geld. Im 3. Ausbildungsjahr bist Du wohl auch schon volljährig, sodass selbst Deine Eltern Dir das Ausziehen nicht verbieten dürfen.

Also nur zu, nehmt es in Angriff.

Ich wünsche Euch viel Glück und ein gutes Auskommen in der gemeinsamen Wohnung ;-))

In diesem Fall dürfte es sogar sinnvoll sein wegen

Eltern die bekommen beide Harz4

So stimmt das nämlich nicht. Nicht die Eltern bekommen beide H4, sondern die Bedarfsgemeinschaft, bestehend aus Vater, Mutter und Mayk, bekommt H4. Und das Lehrlingsgehalt wird darauf angerechnet.

Bricht Mayk nun aus der BG aus, wird das Lehrlingsgehalt nicht mehr angerechnet, so dass für alle mehr Geld zur Verfügung steht.

5

Verheiratet und 2wohnungen?

Hallo, ich und mein freund wollen jetzt heiraten haben aber bis jetzt zwei getrennte wohnung gehabt. Die Wohnungen liegen im selben Haus. Meine Wohnung hat 75pm für drei Personen von ein Freund die hat auch 75pm für 3 Personen. Wie läuft das jetzt mit dem Job center ab weil wir dann 6 Personen sind zusammen darf ich eine Wohnung behalten. Den in einer 3 raumwohnungen passen keine 6 Personen rein. Kinder sind alle alt genug das sie ihre eigene Zimmer brauchen.

...zur Frage

Steuererklärung / Kindergeld / Harz4 / Einkünfte

Ich bin Arbeitnehmerin und habe eine Tochter (19 Jahre) für diese bekomme ich Kindergeld und habe Steuerklasse 2. Meine Tochter bezieht Harz4. Muss ich bei meiner Steuererklärung das Kindergeld eintragen obwohl meine Tochter dies bei der Berrechnung bei Harz4 als Einkommen berechnet bekommt? Oder muss meine Tochter eine eigene Steuererklärung machen? Wer kann mir helfen?????

...zur Frage

Trennung vom Partner: Wie komme ich aus dem Mietvertrag raus?

Bin mit meinen Freund in eine eigene Wohnung gezogen. ich möchte jetzt ausziehen. haben uns getrennt. das mietrecht sind aber 2 jahre und er will nicht die Kündigung unterschreiben. was kann ich tun?

...zur Frage

Freund zieht zu mir,bekomm ich weiter BAB?

Hallo,

kurz ein paar Info´s zu mir:

  • 21 Jahre alt
  • eigene Wohnung 55 m², 433 € warm
  • 184 € Kindergeld + 268 € BAB + 550 € Ausbildungsvergütung (2. Lehrjahr, butto -> 3. Lehrjahr = 650 € brutto)

Info´s zum Freund:

  • 23 Jahre alt
  • wohnt derzeit noch Zuhause (30 km entfernt)
  • Vollzeitjob 1300 € brutto

Da er bereits seit ca. 2 Monaten täglich bei mir schläft und die Nachbarn schon meckern, er würde ja illegal bei mir wohnen, wollen wir jetzt offiziel zusammen ziehen. Mein Frage ist nun: Wird mein BAB gekürzt durch sein Lohn? Wenn ja, wie viel ungefähr? Kann ich das irgendwie umgehen, indem ich ihn vllt. nur als Nebenmieter eintrage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?