Handtasche aus Auto geklaut -zahl das die Teilkasko?

3 Antworten

Scheibe ja, Tasche nein. Aber: Was ist mit der Hausratversicherung? Schaut in deren Bedingungen,vielleicht bezahlt die die Tasche nebst Inhalt.

Eine Hausratversicherung haben die beiden leider nicht...:(

0

Wenn das Auto selbst nicht geklaut wurde, ist nicht die Teilkaskoversicherung zuständig, sondern ggf. die Hausratversicherung. Allerdings sollten Wertgegenstände generell nicht unverschlossen im Fahrzeug zurückgelassen werden, d.h. die Versicherung wird hier ggf. eine gewisse Mitschuld postulieren, was typischerweise dann aufgrund nicht nachweisbarer Wertgegenstände in der gestohlenen Handtasche zu keinem befriedigenden Ergebnis führt.

Die Kasko-Versicherung sichert gegen Schäden am Fahrzeug ab. Das bedeutet, wenn Fenster, Türen oder andere Teile, die zum Auto gehören, beschädigt werden. Da die Handtasche aber nicht zum Fahrzeug gehört, wird die Versicherung auch nicht für den Verlust aufkommen. Da hat man leider keine Chance.

Was möchtest Du wissen?