als kleinunternehmer doppelt mehrwertsteuer zahlen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Obwohl seine Umsätze eine bestimmt Grenze nicht überschreiten dürfen und er deshalb keine Umsatzsteuer ausweist und abführt, muss er in diesem Punkt wegen des Übergangs der Steuerschuldnerschaft 19 % Umsatzsteuer abführen, ohne dass ihm ein Vorsteuerabzug zusteht. Folglich ist er mit diesem Betrag zusätzlich belastet.

Böse Falle - eine Freundin von mir hat als Kleinunternehmer verkauft und weil sie meinte es besser zu wissen eine UST-Jahreserklärung mit "0" abgegeben.

Das Finanzamt hat es von Amstwegen korr. und sie durfte die Steuer nachzahlen.

Ich weiß nicht, was die Fragestellerin wissen wollte, weil ich es nicht las. Aber deine Antwort klingt so irgendwie nicht "rund".

0
@EnnoBecker

Kleinunternehmer - Ebay / Ausland - UST muß vom Kleinunternehmer getragen werden. Das ist die Kurzform

0

Was möchtest Du wissen?